Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Was Caligiuri und Niederlechner dem SC Freiburg verdanken

FC Augsburg
22.09.2021

Was Caligiuri und Niederlechner dem SC Freiburg verdanken

Jeffrey Gouweleeuw, Florian Niederlechner und Daniel Caligiuri nach dem Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Zwischen dem FC Augsburg und dem SC Freiburg werden des Öfteren Parallelen gezogen. Diese FCA-Profis etablierten sich beim Klub aus dem Breisgau in der Bundesliga.

An diesem Wochenende verliert der SC Freiburg ein Alleinstellungsmerkmal. Mit dem Auszug aus dem alten Stadion und dem bevorstehenden Einzug in eine moderne Arena geht der Klub aus dem Breisgau den Weg anderer Fußball-Bundesligisten. Auch der FC Augsburg verließ einst die Rosenau, um im Süden der Stadt gestiegenen Ansprüchen und Komfortwünschen des Klubs und des breiten Publikums gerecht zu werden. Und Augsburg ist auch der letzte Gegner der Freiburger im Schwarzwaldstadion (Sonntag, 17.30 Uhr/DAZN), das schon Heimat einiger aktueller FCA-Profis war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.