1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg überträgt Test gegen Dresden im Live-Stream

FCA

20.03.2019

FC Augsburg überträgt Test gegen Dresden im Live-Stream

Ohne Fans tritt der FC Augsburg am Donnerstag im Test gegen Dynamo Dresden an.
Bild: Ulrich Wagner

Kurzfristig hat der FC Augsburg ein Testspiel gegen Dynamo Dresden vereinbart. Die Partie wird als Live-Stream im Internet übertragen.

Trotz Länderspielpause werden die Fußball-Profis des FC Augsburg ein Spiel austragen. Den Spielort will der Verein aus organisatorischen Gründen nicht bekannt geben. Den Test hat der Bundesligist kurzfristig vereinbart. Gegner ist Zweitligist Dynamo Dresden, der sich in der Region wegen eines Trainingslagers aufhält. Angepfiffen wird die Partie am Donnerstag um 15.30 Uhr. Allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Fans können die Partie entsprechend nicht im Stadion miterleben.

Der FCA überträgt die Begegnung gegen den Tabellen-14. der zweiten Liga jedoch im Internet. Ab 15.15 Uhr soll die Partie auf den offiziellen Kanälen zu sehen sein. Hier geht es zum Youtube-Kanal des FC Augsburg. Darüber hinaus wird der Stream auch auf der Facebook-Seite des FCA eingebunden.

Wiedersehen mit ehemaligem FCA-Profi Mölzl

Somit kommt es am Donnerstag zu einem Wiedersehen mit dem ehemaligen Augsburger Spieler Patrick Mölzl. Dieser arbeitet seit Anfang März als Co-Trainer beim Zweitligisten aus Dresden. Mölzl assistiert vorläufig bis zum Saisonende dem neuen Chefcoach Christian Fiel. Mölzl absolvierte erfolgreich mit Fiel die Ausbildung zum Fußball-Lehrer. Der 38-Jährige begann seine Spielerlaufbahn beim FC Bayern München II. Seinen größten Erfolg als Aktiver feierte er mit dem FCA, bei dem er von 2004 bis 2009 spielte. 2006 stieg er in die 2. Bundesliga auf. Für den FCA absolvierte er 131 Spiele, davon 70 in Liga zwei. Neun Partien absolvierte er zudem für den damaligen Bezirksligisten Türkspor Augsburg.

AZ WhatsApp.jpg

FCA-Test live im Stream

Augsburgs Trainer Manuel Baum wird das Testspiel, das live im Stream übertragen wird, dafür nutzen, seinen Ergänzungsspielern Spielpraxis zu verschaffen. Unter anderem dürfte Jeffrey Gouweleeuw zu einem längeren Einsatz kommen, nachdem er gegen Hannover in den Schlussminuten eingewechselt worden war. Verzichten muss Baum auf die A-Nationalspieler Alfred Finnbogason, Fredrik Jensen, Dong-Won Ji, und Sergio Córdova sowie die Nachwuchsnationalspieler Simon Asta, Kevin Danso und Marco Richter.

Außerdem nicht zur Verfügung stehen werden Michael Gregoritsch (grippaler Infekt), Ja-Cheol Koo (pausiert), Konstantinos Stafylidis, Andreas Luthe, Fabian Giefer und Julian Schieber (alle verletzt). (joga)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
FC Augsburg - VfB Stuttgart
FC Augsburg

Reuter ist nach dem 6:0 vom Klassenerhalt überzeugt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden