Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg verpflichtetJos Luhukay als Trainer

Zweijahresvertrag

24.03.2009

FC Augsburg verpflichtetJos Luhukay als Trainer

Jos Luhukay ist neuer Trainer beim FC Augsburg.
Bild: dpa/AZ_Montage

Jetzt ist es offziell. Der FC Augsburg hat Jos Luhukay als neuen Trainer verpflichtet. Der Niederländer übernimmt die Mannschaft ab dem 1. Juli.

Augsburg (AZ) - Jetzt ist es offziell. Der FC Augsburg hat Jos Luhukay als neuenTrainer verpflichtet. Der Niederländer übernimmt die Mannschaft ab demersten Juli.

"Mich reizt die Perspektive und das Potenzial des FC Augsburg. Aufunsere endgültigen Ziele können wir uns aber erst festlegen, wenn wirwissen, welchen Kader wir zur Verfügung haben werden", sagt Luhukay zuseiner Verpflichtung. "Ich bitte um Verständnis, dass ich mich zum FCAnicht weiter äußern möchte, solange der Klassenerhalt nicht gesichertist. Ich drücke natürlich die Daumen, dass dies möglichst schnell derFall ist", so Luhukay weiter.

"Ich freue mich sehr, dass wir Jos Luhukay für den FCA gewinnenkonnten. Er hat in den gemeinsamen Gesprächen einen Top-Eindruckhinterlassen und wir sind überzeugt, mit ihm als Trainer den nächstenSchritt in der Entwicklung des Vereins gehen zu können", sagtFCA-Präsident Walther Seinsch.

FC Augsburg verpflichtetJos Luhukay als Trainer

"Die Erfolge von Jos Luhukay als Trainer sind unbestritten. Er istin den letzten fünf Jahren in unterschiedlichen Funktionen drei Mal indie 1. Bundesliga aufgestiegen und hat auch mit dem SC Paderborn in der2. Bundesliga die beste Platzierung der Vereinsgeschichte erreicht", soFCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.

In der vergangenen Woche beschlossen die Verantwortlichen beim FCA, dass für Holger Fach Ende der Saison Schluss ist in Augsburg. Jos Luhukay galt seitdem als Favorit für die Nachfolge auf der Trainerbank.

Schon im vergangenen Jahr gab es Gerüchte, dass Luhukay Fach ablösen solle. Nach einer Serie von schwachen Spielen wurde spekuliert, dass Fach auf der Kippe stehe. Danach startete die Mannschaft jedoch eine imposante Aufholjagd und kämpfte sich bis zur Winterpause in die Nähe der Aufstiegsplätze.

Im Jahr 2009 gelang dem FC Augsburg allerdings noch kein einziger Sieg, so dass die Entscheidung, den Trainer zu wechseln nicht mehr überraschend kam.

Luhukay erhält in Augsburg einen Zweijahresvertrag.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren