1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FCA-Spieler in der Einzelkritik: Niederlechner überzeugt, Hahn nicht

FC Augsburg

01.12.2019

FCA-Spieler in der Einzelkritik: Niederlechner überzeugt, Hahn nicht

Ruben Vargas, Philipp Max und Torschütze Florian Niederlechner jubeln nach dem Treffer zur 1:0 Führung.
Bild: Marius Becker, dpa

Plus Auf den Stürmer des FC Augsburg ist auch in Köln Verlass. Auf Hahn diesmal nicht. Erst verschießt er einen Elfmeter, dann holt er sich die Gelb-Rote Karte ab. Die Spielernoten.

Der FC Augsburg erreicht gegen den 1. FC Köln nur ein Unentschieden. Wer überzeugte, wer enttäuschte? Die Einzelkritik:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Einzelkritik zum FC Augsburg

Tomas Koubek Der Torwart erlebte eine ruhige erste Halbzeit, nur einmal musste er eingreifen. Nach der Pause war er häufiger gefordert und reagierte mehrfach richtig gut. Schien ausgeschlafen zu sein, nachdem er vergangene Woche endlich nach langem Warten seine Matratze in die Wohnung geliefert bekommen hatte. Beim Gegentor zum 1:1 sah er allerdings nicht gut aus. Er verließ sein Tor und wurde dann düpiert. Note 3,5

Raphael Framberger Machte viele ungewohnte Fehler. Alle gefährlichen Kölner Angriffe kamen am Anfang über seine rechte Seite. Eine eher schwache Leistung von ihm. Musste in der 28. Minute verletzt vom Feld.*

Jeffrey Gouweleeuw Hat nach der starken Leistung gegen Berlin die nächste Chance in der Innenverteidigung bekommen. Stand auch diesmal wieder seinen Mann, was gegen den bulligen Sturm der Kölner nicht ganz einfach war. Wurde beim Gegentor getunnelt, was ihm allerdings nicht anzulasten ist. Note 3

Tin Jedvaj Manchmal noch zu hektisch und brachial. Statt Ruhe reinzubringen, schlug er lieber den Ball weit weg, notfalls auch ins Aus mit Kollisionsgefahr für die Zuschauer. In der 13. Minute mit einer starken Aktion gegen Modeste. Im Aufbauspiel oft noch zu fehlerhaft. Note 3,5

Philipp Max Licht und Schatten beim Linksverteidiger. Die Vorlage zum 1:0 von Florian Niederlechner kam von ihm mit einer Hereingabe von links. Viele andere Flanken, Freistöße oder Eckbälle aber landeten beim Gegner, obwohl sich die Trikotfarben nicht ähnelten und somit eine Verwechslungsgefahr eigentlich ausgeschlossen war. Dummerweise leitete er den Gegentreffer in der 86. Minute mit einem Fehlpass ein. Hatte aber die meisten Ballaktionen und Vorlagen. Note 3

Daniel Baier Der Kapitän in gewohnter Rolle. Umsichtig, immer Ball und Gegner fest im Blick. Fast jede Aktion ist durchdacht, ihm unterlaufen kaum Fehler. Und er hatte eine sehr gute Quote mit 82 Prozent gewonnener Zweikämpfe. Als die Kölner den Ball nicht ins Aus spielten, obwohl ein Augsburger Spieler verletzt am Boden lag, bedachte er den Gegner mit höhnischem Beifall. Note 2

Rani Khedira Kein leichtes Spiel in der Mitte. Köln versuchte es oft mit weiten und hohen Bällen, was Khedira in viele Kopfballduelle zwang. Leistete sich im Aufbau so manchen Fehler, auch erzwungen durch den Kölner Druck in Hälfte zwei. Note 3,5

André Hahn Der verschossene Elfmeter aus der Anfangsphase hing ihm lange nach. Wie immer mit viel Einsatz, aber oft unglücklich. Holte sich nach einem harten Einsteigen gegen Czichos früh die Gelbe Karte ab, kurz vor der Pause gar noch Gelb-Rot. Erwies der Mannschaft damit einen Bärendienst und benötigt nun Aufbauhilfe durch die Kollegen. Note 5

Florian Niederlechner Erzielte die wichtige Führung, die allerdings nicht zum Sieg reicht. Das allerdings ist ihm nicht anzulasten. Hatte neben dem Tor weitere gute Aktionen. Bei einem schnellen Konter spielte er zum Beispiel Ruben Vargas mustergültig frei. Note 2,5

Florian Niederlechner überzeugte gegen Köln.
Bild: Marius Becker, dpa

Ruben Vargas Kein leichtes Spiel für den Flügelflitzer. In der ersten Halbzeit drei gute Aktionen, die zu Toren hätten führen können. In der zweiten Hälfte vergab er noch einen Kopfball. War leicht angeschlagen und musste in der 84. Minute vom Feld. Note 3

Sergio Cordova Ein schwacher Auftritt des Stürmers. Er konnte sich kaum in Szene setzen, was allerdings auch am harten Einsteigen der Kölner lag. Er lag nach Fouls mehrfach am Boden, was letztlich zu seiner Auswechslung in der 57. Minute führte. Bekam wieder einen Schlag auf die schon lädierte Wade. Note 5

Stephan Lichtsteiner Der Rechtsverteidiger musste schon in der 27. Minute für den verletzten Framberger ran. Ließ in der ersten Hälfte nichts mehr anbrennen, kam aber nach der Pause häufiger in Not. Konnte nicht mehr alle Flanken der Kölner verteidigen. Note 3

Jan Moravek Kam in der 57. Minute für Cordova, was die Taktik des FCA veränderte. Er bildete mit Baier und Khedira ein Mittelfeld-Trio, das die Kölner vom Tor weghalten sollte. Agierte mit Ruhe, konnte aber auch nicht verhindern, dass den Gastgebern noch der Ausgleich gelang. Note 3

Fredrik Jensen Wurde in der 84. Minute für Vargas eingewechselt.

*Benotet werden nur Spieler, die mindestens 30 Minuten im Einsatz waren.

Lesen Sie auch die Stimmen zum Spiel Remis gegen Köln: Ergebnis für den FC Augsburg "absolut bitter" und die Pressestimmen "FCA wurde Favoritenrolle nicht gerecht".

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

01.12.2019

Warum bekommt Hahn eine 5 ? Das war eine 6——————

Permalink
01.12.2019

Richtig ...für welche Leistung soll man denn dann noch eine 6 bekommen, wenn nicht für die gezeigte...

Permalink
01.12.2019

Bonusbewertung von der Heimatzeitung

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren