1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FCA-Trainer Baum: "Hart in der Sache, aber fair zu den Spielern"

England

02.08.2017

FCA-Trainer Baum: "Hart in der Sache, aber fair zu den Spielern"

Mit englischem Wetter wurden die Fußball-Profis des FC Augsburg am Mittwochvormittag auf dem Trainingsgelände des FC Southampton empfangen.
Bild: Christian Kolbert

Heute Abend schließt der FC Augsburg mit dem Test gegen Southampton die Englandreise ab. Wie Trainer Baum den Konkurrenzkampf im Kader sieht.

Mit englischem Wetter wurden die Fußball-Profis des FC Augsburg am Mittwochvormittag auf dem Trainingsgelände des FC Southampton empfangen. Eine lockere Einheit stand auf dem Programm, die Beine durchbluten und Müdigkeit aus dem Körper schütteln, um am Abend bestens vorbereitet in das Testspiel gegen den Premier-League-Klub gehen zu können (20.45 Uhr).

Das Augsburger Team aufs Feld führen wird als Kapitän Daniel Baier , im Tor stehen wird Marwin Hitz. Darauf hat sich Trainer Manuel Baum bereits festgelegt. Nicht ausgeschlossen, dass Hitz über die volle Distanz das Augsburger Tor hüten wird, während Nummer-Eins-Konkurrent Fabian Giefer bei der Generalprobe am Sonntag in der eigenen Arena zum Einsatz kommen könnte (15 Uhr). Gegner ist dann der namhafte niederländische Traditionsverein PSV Eindhoven. Es ist der letzte Test, ehe mit dem DFB-Pokalspiel in Magdeburg die Pflichtspielsaison beginnt.

FC Augsburg in England: Zwischen Training und Cricket-Match

Nicht zum Einsatz kommen werden im St. Mary's Park von Southampton Jeffrey Gouweleeuw, der sich von einer Grippe erholt, und Dong-Won Ji, der angeschlagen weiterhin individuelle Trainingseinheiten auf dem Platz absolviert. Trainer Manuel Baum will sehen, dass Trainingsinhalte umgesetzt werden, seine Spieler sollen Druck auf ballführende Gegenspieler ausüben, Bälle erobern und Gegenangriffe einleiten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Abschlusstraining des FC Augsburg vor dem Test gegen FC Southampton FC bei englischem Wetter.

Posted by FCA kompakt - Alle FC Augsburg News on Mittwoch, 2. August 2017

Von der Englandreise, die am Donnerstagvormittag mit dem Heimflug von London nach München endet, erhofft sich Trainer Baum vor allem aber auch Erkenntnisse für seinen Kader. Heute Abend werden verstärkt Spieler zum Einsatz kommen, denen ein Stammplatz zugetraut wird. Baum sagt aber auch, er wolle den Spielern nicht vermitteln, wer jetzt nicht spielt, für den sei die Tür geschlossen. "Ich hänge keine zwei Listen in die Kabine und sage: Das ist euer Job, ihr habt das zu akzeptieren." Er müsse zwar Entscheidungen treffen, sei "hart in der Sache", wolle aber fair zu den Spielern sein. "Das soll Augsburg auszeichnen", betont Baum.

Am Dienstagabend hatten sich etliche Spieler eine Cricket-Begegnung angesehen. Für sie praktisch: Weit laufen mussten sie nicht zu ihren Zuschauerplätzen. Das Hilton-Hotel ist in die Stadionanlage von "The Ages Bowl" integriert. Einige Kicker können sogar vom Balkon ihres Zimmers in das Stadionrund schauen.

Fußball meets Cricket! Viel Spaß, Jungs! #FCAinEngland #FCA

Ein Beitrag geteilt von FC Augsburg (@fcaugsburg1907) am

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_7252.tif
FC Augsburg

Vor England-Reise: FCA-Trainer Baum streicht Profis aus Kader

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!