Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FCA siegt im Duell der Aufsteiger

09.03.2007

FCA siegt im Duell der Aufsteiger

Hdiouad
Foto: Fred Schöllhorn

Das war eindeutig: Hochverdient gewann der FCA mit 2:0 im Duell der Aufsteiger gegen Koblenz. Augsburg zeigte eine prima Leistung und hatte die schwachen Gäste klar im Griff. Nachdem man im ersten Abschnitt noch viele Chancen vergab, machten die Augsburger nach der Pause durch Treffer von Mourad Hdiouad (Elfmeter) und Leonhard Haas alles klar.BildergalerieLiveticker zum Nachlesen 

Nach 20 Minuten übernahmen die Gastgeber das Kommando. Die größte Augsburger Torchance in der ersten Hälfte hatte Axel Lawaree, der nach schöner Vorarbeit von Felix Luz knapp am Ball vorbeirutschte. Vor allem über die Außen waren die Augsburger gefährlich. Nach seinem zweiten groben Foul sah der Koblenzer Emil Noll kurz vor der Pause die Gelb-Rote Karte - alles sprach also für den FCA. Es fehlten nur noch die Tore.

Und die fielen in der zweiten Halbzeit. Nach einem Foul am starken Felix Luz verwandelte Mourad Hdiouad den Elfmeter eiskalt (53.). Die Augsburger blieben am Drücker, und als Leonhard Haas in der 79. Minute auf 2:0 erhöhte, war der Kuchen endgültig gegessen. Auch der Ärger von Mourad Hdiouad, der nach seiner Auswechslung wutentbrannt in die Kabine marschierte, war schnell verflogen. Am Ende gab es eine versöhnliche Geste mit Coach Rainer Hörgl, der nun so langsam mit den Planungen für die nächste Zweitliga-Saison beginnen kann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.