1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FCA testet gegen Borussia Mönchengladbach

FC Augsburg

03.07.2018

FCA testet gegen Borussia Mönchengladbach

Der FC Augsburg bereitet sich auf die neue Saison vor.
Bild: FC Augsburg

Seit Montag bereitet sich der Fußball-Bundesligist auf die kommende Saison vor. Nun hat er einen weiteren Testspielgegner bekannt gegeben.

In Mals bereitet sich der FC Augsburg derzeit auf die kommende Saison in der Bundesliga vor. Dort bestreitet die Mannschaft von Trainer Manuel Baum am Sonntag das erste Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau (Sonntag, 17 Uhr). Am Dienstag gab der FCA einen weiteren Testspielgegner bekannt.

Am Donnerstag, 26. Juli, werden die Augsburger auf den Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach treffen. Die Partie findet im oberbayerischen Rottach-Egern statt und wird um 19 Uhr angepfiffen. Unmittelbar danach wird der FCA mit seinem Tross ins zweite Trainingslager reisen. Zielort ist Längenfeld in Tirol. Dort hält sich der Bundesligist eine Woche auf. (AZ)

Somit stehen sechs Testspiele des FCA fest:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

FCA – Austria Lustenau

Sonntag, 8. Juli, 17 Uhr, in Mals (Südtirol)

FCA – Kickers Würzburg

Samstag, 14. Juli, 14 Uhr, im Rosenaustadion

SC Olching - FCA

Donnerstag, 19. Juli, 19 Uhr, in Olching

FCA – Bor. M‘gladbach

Donnerstag, 26. Juli, 19 Uhr, in Rottach-Egern

Newcastle United – FCA

Samstag, 4. August, 15 Uhr in Newcastle

FCA – Athletic Club Bilbao

Sonntag, 12. August, 15.30 Uhr, WWK ARENA

09-501-0016488.jpg
33 Bilder
So lange sind die Verträge der FCA-Spieler gültig
Bild: Peter Fastl
Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
FC Augsburg, Trainingslager Mals, Südtirol, Saison 2018-2019
FC Augsburg

Manuel Baum will sich erst einmal anhören, was Caiuby zu sagen hat

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden