Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Fußball heute live im TV und Stream: Wo wird heute Fußball übertragen?

TV-Rechte

08.10.2020

Fußball heute live im TV und Stream: Wo wird heute Fußball übertragen?

In diesem Artikel erfahren Sie, wo sich Fußball in der Saison 2020 / 21 live sehen lässt.
Bild: Rolf Vennenbernd, dpa (Archiv)

Auch in der Saison 2020/21 lässt sich jede Menge Fußball live im TV und Stream sehen. So läuft die Übertragung bei Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League und Co.

Fußball heute live im TV und Stream: Sender und Übertragung im Fernsehen

Sky, DAZN, Free-TV: Wo ist die Bundesliga live im TV und Stream zu sehen?

Live ist die Bundesliga weiterhin zum größten Teil bei Sky zu sehen. Der Sender zeigt bis auf die 45 Spiele (Freitag, Sonntagmittag und Montag), die bei DAZN zu sehen sind, alle Partien live. Immerhin drei Spiele werden parallel im ZDF live übertragen: Das Eröffnungsspiel der Hin- und Rückrunde sowie das Freitagsspiel des 17. Spieltags.

Die Höhepunkte jedes Spiels sind 40 Minuten nach Abpfiff bei DAZN zu sehen sowie am Samstag in der ARD-Sportschau, am Samstagabend im ZDF-Sportstudio sowie am Sonntagmorgen in Sport1. Bei den Montagsspielen kommt zusätzlich RTL Nitro ab 22.15 Uhr ins Spiel.

Hier ein Überblick über die TV-Termine und Sender für die Live-Übertragung der Bundesliga:

  • Freitag, 20.30 Uhr: DAZN
  • Samstag, 15.30 Uhr: Sky
  • Samstag, 18.30 Uhr: Sky
  • Sonntag, 13.30 Uhr: DAZN
  • Sonntag, 15.30 Uhr: Sky
  • Sonntag, 18.00 Uhr: Sky
  • Montag, 20.30 Uhr: DAZN

An drei Terminen wird das Freitagsspiel der Bundesliga auch im Free-TV im ZDF übertragen: bei den Eröffnungsspielen von Hin- und Rückrunde sowie am 17. Spieltag.

Mehr lesen Sie hier: Bundesliga live live im TV und Stream.

TV-Rechte: Wo läuft die DFB-Pokal-Übertragung?

Weiterhin werden alle Partien bei Sky live in der Konferenz gezeigt. Die ARD überträgt in den ersten beiden Runden jeweils eine Partie live, ab der dem Achtelfinale zwei. Sport1 überträgt von der ersten Runde an bis einschließlich des Viertelfinales ein Spiel live. Mehr lesen Sie hier: DFB-Pokal: Übertragung im TV und Live-Stream.

Fußball live: Was ist mit der Champions League und Euro League?

Keine Änderungen – vorerst. Weiterhin teilen sich DAZN und Sky die Rechte an der Übertragung. Die Anstoßzeiten in der Gruppenphase (18.55 Uhr und 21 Uhr) bleiben erhalten. Das Free-TV ist raus – es sei denn, es steht wie Bayern München in der Vorsaison ein deutscher Klub steht im Finale. In diesem Fall würde das Endspiel zusätzlich im Free-TV beim ZDF zu sehen sein. Das ist im Rundfunkstaatsvertrag so geregelt. Die Euro League ist größtenteils auf DAZN zu sehen. Pro Spieltag wird aber auch eine Partie bei Sendern der RTL Gruppe gezeigt.

Welche TV-Sender zeigt die 2. Liga live?

Live ist das Unterhaus weiterhin komplett auf Sky zu sehen. Die Höhepunkte der Spiele verteilen sich wie auch in der Bundesliga auf die frei empfangbaren Sender ARD und Sport1. Mehr lesen Sie hier: 2. Bundesliga live im TV und Stream.

Wer überträgt die Spiele der 3. Liga?

Dieses Rechtepaket hat sich MagentaSport, der Sender der Deutschen Telekom, gesichert. Dieser ist ähnlich wie DAZN ein Streamingdienst. Die ARD und ihre Regionalsender übertragen 86 Spiele live, weswegen immer wieder einzelne Partien etwa im Free-TV des Bayerischen Rundfunks zu sehen sein werden. Mehr lesen Sie hier: 3. Bundesliga live im TV und Stream.

Was ändert sich künftig in der Bundesliga?

Ab der Saison 2021/22 müssen sich die Fans auf neue Anstoßzeiten einstellen: Zwar bleiben der Anstoßtermin am Freitagabend um 20.30 Uhr, der am Samstag um 15.30 Uhr und 18.30 Uhr. Am Sonntag wird dann aber um 15.30, 17.30 und neu zehnmal um 19.30 Uhr gekickt. Die Montagsspiele entfallen. Sky überträgt alle Samstagsspiele, DAZN dann alle Freitags- und Montagsbegegnungen.

Was gibt es Neues in der Champions League?

Ab der Saison 2021/22 gibt es vor allem bei der Königsklasse drastische Einschnitte: Sky ist dann komplett außen vor, die Rechte teilen sich die beiden Streamingdienste DAZN und Amazon Prime auf. Dabei wird DAZN den Löwenanteil haben: 120 Spiele sind beim Konzern zu sehen, der zur britischen Perform Group gehört. Amazon bleibt dabei das Topspiel an jedem Dienstagabend übrig – auf die Saison gerechnet sind das 16 Partien. Ab 2021 ist das Finale grundsätzlich im Free-TV zu sehen: Das ZDF hat sich für drei Jahre die Rechte an dem Endspiel gesichert.

Fußball live bei der DFB-Elf: Nationalmannschaft im TV und Online-Stream

Der sportliche Gegenwert der Nations League ist zwar umstritten. Wer sich die Partien der deutschen Nationalelf ansehen will, kann im ZDF einschalten. Die meisten anderen Partien sind bei DAZN zu sehen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren