Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Heute vor fünf Jahren: Ein Tag im März - als der FCA München im Sturm einnahm

Heute vor fünf Jahren
16.03.2012

Ein Tag im März - als der FCA München im Sturm einnahm

40.000 Augsburger Fans machten am 16. März 2007 die Allian Arena zur Augsburger Festung.
Foto: Ulrich Wagner

Den FCA-Fans ist der 16. März 2007 in guter Erinnerung. Es war der Tag, als man den TSV 1860 München auswärts vorführte.

Heute genau vor fünf Jahren, am 16. März 2007, ereignete sich eine friedliche, rot-grün-weiße Invasion in der Allianz-Arena. Über 40 000 Augsburger Fans begleiteten den FC Augsburg zum Punktspiel gegen den TSV 1860 München. Es war das erste Spiel des damaligen Zweitliga-Aufsteigers im neuen Münchner Stadion. Und es gab für die Augsburger Grund zum Feiern. Der FCA gewann vor 69 000 Zuschauern durch Tore von Leo Haas (14.), Axel Lawaree (18.) und Patrick Mölzl (81.) mit 3:0. Am Ende belegte der FCA Platz sieben, 60 Platz acht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.