Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Jan Moravek: Augsburgs Joker im Abstiegskampf

Jan Moravek
28.03.2012

Augsburgs Joker im Abstiegskampf

Jan Moravek könnte im Endspurt noch zu einem wichtigen Faktor für den FC Augsburg werden.
Foto: Ulrich Wagner

Jan Moravek wurde von Teilen der FCA-Fans schon als Transferflop gesehen. Doch im Endspurt könnte der Offensivmann noch wichtig werden.

Auf Moravek ruhte ursprünglich ein Großteil der Hoffnungen. Der Neuzugang vom FC Schalke 04 sollte dem Spiel des FC Augsburg nach der Winterpause den nötigen Esprit verleihen. Man erwartete sich einiges von dem Tschechen. Vorlagen, Tore, Struktur. Es kam anders. Moravek kam bereits verletzt vom FC Schalke. Allerdings war die Oberschenkelblessur nicht weiter schlimm. Moravek stieg verspätet ins Training ein und erzielte bei seinem ersten Einsatz im Testspiel gegen den Karlsruher SC sogar einen Treffer.

Doch dann zog sich Jan Moravek die nächste Oberschenkelverletzung zu. Seitdem arbeitet der 22-Jährige an seinem Comeback. Erst in der Reha, dann teilweise mit dem Ball auf dem Trainingsplatz und seit rund zehn Tagen wieder komplett mit der Mannschaft. Ein Einsatz am Samstag gegen den 1.FC Köln kommt aber wahrscheinlich noch zu früh. "Man kann von keinem Spieler erwarten, dass er nach drei Monaten Pause und nur zehn Tagen im Training einer Mannschaft helfen kann", so Trainer Jos Luhukay.

Moravek könnte Alternative werden

In der Schlussphase der Saison könnte die Schalker Leihgabe trotzdem noch zum wichtigen Faktor im Augsburger Spiel werden. Der technisch versierte Offensivspieler kann bei einer Einwechslung in der Schlussphase noch für neuen Schwung sorgen und zudem in der Endphase der Saison auch noch zu einer richtigen Alternative im Augsburger Angriffspiel werden. Mit Daniel Baier, Ja-Cheol Koo und Moravek hätte Luhukay dann drei Spieler zur Auswahl, die mit Dribblings für Gefahr sorgen können. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren