Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Kommentar: Ob man Caiuby nochmal im FCA-Trikot sieht, ist fraglich

Ob man Caiuby nochmal im FCA-Trikot sieht, ist fraglich

Kommentar Von Wolfgang Langner
03.07.2018

Beim FC Augsburg hasst man Undiszipliniertheiten. Nun erscheint Caiuby zum wiederholten Mal nicht zum Trainingsauftakt. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben.

Natürlich ist es unangenehm, wenn man Probleme mit der Justiz hat. Die hat Caiuby derzeit. Gegen den Mittelfeldspieler des FC Augsburg laufen zwei Verfahren. Angeblich soll er im Augsburger Nachtleben einen Mann mit einem Kopfstoß verletzt haben und zudem schwarzgefahren sein. Doch das sind laufende Verfahren - und da gilt für ihn zunächst einmal die Unschuldsvermutung.

Ob das jetzt für ihn mit ein Grund ist, nicht zum Trainingsauftakt zu erscheinen, weiß man nicht. Doch das fordert ein Arbeitgeber wie der FC Augsburg von seinen Profis ein. Das Problem für Caiuby ist, dass man in Augsburg Undiszipliniertheiten hasst. Das zieht sich wie ein roter Faden durch den Klub, vor allem seit Manager Stefan Reuter die Fäden in der Hand hält.

Beim FC Augsburg achtet man auf Disziplin

Als Reuter in der Winterpause 2012/13 zum FCA kam, stand der Verein unter Markus Weinzierl am Abgrund. Auffallend waren damals im Trainingslager in der Türkei die disziplinarischen Maßnahmen. So durften die Spieler Knowledge Musona und Dawda Bah, die zu spät zum Training erschienen waren, acht Tage lang nur Runden laufen. In die Mannschaft, die bereits mit einem Bein in der 2. Bundesliga stand, kam plötzlich Leben und am Ende stand ein sensationeller Klassenerhalt. Seitdem fährt man eine gemeinsame Linie im Verein.

Das war auch in der vergangenen Saison der Fall, als man Verteidiger Daniel Opare aus dem Kader warf, obwohl der bis zu diesem Zeitpunkt eine unglaublich starke Saison gespielt hatte.

Auch der Brasilianer Caiuby hat sich in den vergangenen Jahren zu einem fast unentbehrlichen Spieler gemacht. Aber nur fast. Stefan Reuter konnte man zum Auftakt des Trainingslagers ansehen, dass ihm der eigenmächtig verlängerte Urlaub von Caiuby gewaltig auf den Magen geschlagen hat. Das ist kein gutes Zeichen für Caiuby. Ob man den 29-Jährigen noch einmal im Trikot des FCA sieht? Das ist mehr als fraglich.     

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden.  –  Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.