1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Manuel Baum arbeitet wieder als TV-Experte

Ex-FCA-Trainer

11.09.2019

Manuel Baum arbeitet wieder als TV-Experte

Ex-FCA-Trainer Manuel Baum arbeitet künftig als Experte bei Sky.
Bild: Matthias Balk, dpa

Der ehemalige FCA-Trainer Manuel Baum ist künftig als TV-Experte zu sehen. Als Fachmann wird er die Spiele der Champions League analysieren.

André Breitenreiter und Manuel Baum haben neue Jobs gefunden. Die ehemaligen Bundesliga-Trainer arbeiten von der kommenden Woche an als TV-Experten. Sie analysieren im Wechsel bei Sky Sport News HD Spiele der Champions League.

Die frei zu empfangende Sendung "Champions Corner" zeigt allerdings dienstags und mittwochs von 20.45 bis 23.00 Uhr keine Spiele. Zusammenfassungen der Partien laufen bei dem Free-TV-Sender erst nach Mitternacht.

Als U20-Coach gewann Baum bislang beide Spiele

Baum war von Dezember 2016 bis 9. April 2019 Trainer des FC Augsburg. Nach einem 0:4 gegen die TSG Hoffenheim hatte ihn Manager Stefan Reuter aber von seinen Pflichten entbunden. Seit 1. Juli 2019 ist Baum der Trainer der deutschen U20-Nationalmannschaft, mit der er bislang beide Spiele gewonnen hat. (dpa, AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

13.09.2019

Es ist gut, so einen ausgewiesenen Fachmann auf dem Bildschirm zu sehen, der überdies kein Dampfplauderer ist, wie leider sehr viele im TV-Bereich, egal ob Pay-TV oder im öffentlich Rechtlichen Segment. Alles Gute und viel Erfolg Herr Baum.

Nobby Die Stimme der Rosenau

Permalink
11.09.2019

Manuel Baum ist nach dem Drama mit Dirk Schuster als Trainer-Notnagel für die FCA-Profis eingesprungen und hat sich für den Verein mehr als verdient gemacht. Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren