Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Pressestimmen: Echte Wut statt Echte Liebe

BVB - FCA

05.02.2015

Pressestimmen: Echte Wut statt Echte Liebe

Da kann sich auch Jürghen Klopp nur noch die Augen reiben. Manchmal ist es einfach nicht zu glauben, was seine Spieler auf dem Platz so fabrizieren.
2 Bilder
Da kann sich auch Jürghen Klopp nur noch die Augen reiben. Manchmal ist es einfach nicht zu glauben, was seine Spieler auf dem Platz so fabrizieren.
Bild: Roland Weihrauch (dpa)

Nach dem 1:0-Sieg des FCA in Dortmund wundert man sich kaum mehr über die Augsburger Gipfelstürmer - wohl aber über einen konzeptlosen BVB. Die Pressestimmen.

Borussia Dortmund - FC Augsburg, die Pressestimmen: Borussia Dortmund hat den nächsten bitteren Rückschlag in der Fußball-Bundesliga einstecken müssen und steht auch nach dem 19. Spieltag auf dem letzten Platz. Gegen den FC Augsburg kassierte der BVB trotz gut 25 Minuten Überzahl beim 0:1 (0:0) die vierte Heimpleite der Saison.

Der Westen: BVB taumelt Richtung Abstieg - Die Pfiffe gellen. Laut. Von überall her. Sie gelten zehn Männern in Schwarz und Gelb, die sich nach dem Schlusspfiff vor der Südtribüne versammeln. Borussia Dortmund, Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga, hat soeben 0:1 (0:0) gegen den FC Augsburg verloren.

Ruhrnachrichten: BVB wie ein Absteiger - Die Lage bei Borussia Dortmund wird immer bedrohlicher: Der BVB kassierte am Mittwochabend eine schmerzhafte 0:1 (0:0)-Heimpleite gegen den FC Augsburg. Raul Bobadilla erstickte mit seinem Tor in der 50. Minute die zarte Aufbruchstimmung bei den Schwarzgelben, die in der zweiten Hälfte wie ein Absteiger auftraten - und dafür ein lautstarkes Pfeifkonzert kassierten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Reviersport: Der kleine Bruder - Nett ist der kleine Bruder von? Genau! Nach dem 0:0 in Leverkusen konnte man im BVB-Lager noch sagen: Ein Punkt bei einem Spitzenteam, damit kann man leben! Doch auch wenn der FC Augsburg derzeit auf einem Euro-League-Qualifikationsplatz steht – gegen den FCA ist im eigenen Stadion alles andere als ein Sieg einfach zu wenig. Dass sich die Borussen die eine oder andere Chance herausspielen konnten, interessiert niemanden mehr, wenn sie nicht genutzt werden. Was der BVB ablieferte, war ganz nett. Und das ist am Ende nichts weiter als... Genau! Spielen die Borussen weiter wie gegen Augsburg, steht am Ende der Saison der Abstieg.

Der FCA auf Platz vier: Die Tabelle der Bundesliga

Sportbild: Die Stimmung kippt - Fan-Aufstand nach BVB-Pleite! Sowohl die Art des Spiels als auch die Reaktionen nach der Pleite gegen Augsburg offenbaren die Reflexe des sportlichen Niedergangs. „Die Situation ist schlechter als jede, die wir bisher miterlebt haben”, sagte Hummels. 0 Tore 2015, 1 Punkt – erst Absturz und jetzt Verharren auf den letzten Platz der Fußball-Bundesliga.

Kicker: Bobadilla sorgt für entsetzte Gesichter - Borussia Dortmund findet einfach nicht in die Spur. Die Westfalen verloren zu Hause gegen den FC Augsburg trotz einer 25-minütigen Überzahl mit 0:1 und bleiben damit Tabellenletzter der Bundesliga. Während der FCA den dritten Sieg in Serie einfuhr, wartet der BVB mittlerweile seit sechs Spielen auf einen Erfolg - und gerät immer stärker unter Druck.

Sport1: BVB spürt die Wut der eigenen Fans - Weiter kein Tor im neuen Jahr, weiter Platz 18. Gegen lange nur zehn Augsburger verschlimmert sich Dortmunds Krise gewaltig. Die BVB-Fans pfeifen heftig.

Spiegel: Echte Wut - Selbst als der BVB in der Hinrunde abstürzte - in der Südkurve war nichts als Liebe. Vorbei: Nach der Pleite gegen Augsburg mussten sich die Profis erstmals von den Fans beschimpfen lassen. Und Klopp hat keine Antwort.

Bewerten Sie die Spieler des FC Augsburg

Süddeutsche Zeitung: Dortmund japst nach Luft - So geht es für Dortmund in die 2. Liga: Beim 0:1 gegen Augsburg misslingen Klopps Männern selbst die einfachsten Dinge - am Ende hilft nicht einmal eine rote Karte der Gäste. Der FCA jubelt über einen formstarken Torschützen.

FAZ: Borussia Dortmund festigt Rang 18 - Ein Ergebnis, das der Tabellenkonstellation entspricht: Der Bundesligafünfte Augsburg gewinnt bei Schlusslicht Dortmund. Für den BVB bedeutet die Heimniederlage einen heftigen Rückschlag. Die Borussia kann eine halbe Stunde in Überzahl nicht nutzen.

Nach dem Schuss ins Glück bejubelt Bobadilla seinen sechsten Saisontreffer mit Mittelfeldspieler Daniel Baier (links).
14 Bilder
Triumph in Dortmund: FC Augsburg beißt sich oben fest
Bild: Klaus Rainer Krieger

Sportschau.de: BVB festigt den letzten Platz - Wenig Tempo, kaum Torgefahr, kein Selbstvertrauen - die Krise von Borussia Dortmund nimmt immer dramatischere Züge an.

Welt: Klopp ist der richtige Mann, trotz allem - Nach der Niederlage gegen Augsburg ist es zur Debatte um den Trainer des BVB nicht mehr weit. Aber ein Wechsel wird der Mannschaft nichts nutzen. Klopp hat am ehesten die Mittel, die Krise zu beenden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren