1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Rückrundenspiele terminiert: FCA spielt an einem Freitag in Frankfurt

FC Augsburg

07.11.2019

Rückrundenspiele terminiert: FCA spielt an einem Freitag in Frankfurt

Die DFL hat die Bundesligaspiele bis zum 21. Spieltag terminiert. Der FCA muss an einem Freitag in Frankfurt spielen.
Bild: Ulrich Wagner

Die DFL hat die ersten Termine für die Rückrunde der Bundesliga festgelegt. Der FC Augsburg eröffnet den 21. Spieltag mit einem Freitagabendspiel.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die ersten vier Spieltage der Bundesliga-Rückrunde terminiert. Der FC Augsburg wird demnach vornehmlich am Samstag antreten, lediglich am 21. Spieltag bei Eintracht Frankfurt steht ein Termin am Freitagabend an. Zum Start der Rückrunde kommt der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund am Samstag, 18. Januar, nach Augsburg. Anpfiff hierfür ist um 15.30 Uhr.

Auch die nächsten beiden Begegnungen werden am Samstagnachmittag ausgetragen: Das Spiel bei Union Berlin am 25. Januar und gegen den SV Werder Bremen in Augsburg am 1.Februar finden jeweils um 15.30 Uhr statt. Die Auswärtspartie bei der Frankfurter Eintracht am 21. Spieltag wird hingegen zu einem Freitagabendtermin: Am Freitag, 2. Februar, tritt der FCA um 20.30 Uhr in Hessen an.

FCA-Fans müssen am Freitagabend auf DAZN schalten

Für FCA-Fans, die die Reise nach Frankfurt nicht mitmachen, ihren Klub aber trotzdem sehen möchten, bedeutet das: Die Partie gegen Frankfurt wird nicht auf Sky, sondern auf dem Streaming-Dienst DAZN zu sehen sein. Der Online-Sender sicherte sich zu Beginn dieser Saison die Rechte vom bisherigen Inhaber Eurosport. Wer sich Tickets für die Rückrundenspiele der Augsburger sichern möchte, bekommt dazu bald die Gelegenheit: Wie der FCA mitteilte, wird der Start für den Ticket-Vorverkauf in Kürze bekannt gegeben. Wie üblich haben dabei Mitglieder ein Vorkaufsrecht, bevor die Tickets in den regulären Verkauf gehen.

Das ZDF zeigt Schalke gegen Mönchengladbach im Free-TV

Den Start in die Rückrunde bestreiten übrigens der FC Schalke und der aktuelle Tabellenführer Borussia Mönchengladbach: Die Mannschaft von Trainer Marco Rose, derzeit mit drei Punkten Vorsprung Erster vor dem BVB, tritt am Freitag, 17. Januar, um 20.30 in der Schalker Arena an. Das Spiel wird nicht nur bei DAZN, sondern auch im Free-TV beim ZDF zu sehen sein. Der FC Bayern wird erst am Sonntag, 19. Januar, um 15.30 Uhr bei Hertha BSC Berlin in den zweiten Teil der Bundesliga starten. Eine Woche später, am 24. Januar, um 20:30 Uhr, eröffnet Borussia Dortmund mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Köln den Spieltag. An diesem Wochenende bestreitet der FC Bayern am Samstag um 18.30 Uhr das Abendspiel gegen den FC Schalke 04. (eisl)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren