Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Transferphase endet: So lange kann Caiuby noch wechseln

FC Augsburg

31.01.2019

Transferphase endet: So lange kann Caiuby noch wechseln

Caiuby wurde vom FC Augsburg freigestellt.
Bild: Matthias Balk, dpa

Am 31. Januar endet die Frist für mögliche Wechsel in den europäischen Topligen. In andere Länder ist ein Transfer aber auch noch deutlich später möglich.

Am 31. Januar schließt das Transferfenster für Fußball-Profis in Europa.  In ganz Europa? Nicht wirklich. Während in den europäischen Top-Ligen am Donnerstag die Frist für mögliche Transfers abläuft, sind Wechsel in andere Ligen auch noch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Das könnte eine gute Nachricht für einen FCA-Spieler sein, der vor dem Augsburg steht: Caiuby. Der Brasilianer schwänzte 22 Tage lang das Training des Bundesligisten, leistete sich einen Fehltritt nach dem anderen und darf sich nun einen neuen Verein suchen. Den hat der andere aussortierte FCA-Spieler Martin Hinteregger schon gefunden: Er wechselt auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt.

Caiuby postete ein Bild mit flehentlichen Händen

Bei Caiuby scheint der Wunsch, den FCA verlassen zu dürfen, groß zu sein. Schon in einem Interview mit einem brasilianischen Newsportal hatte er betont, auf einen Wechsel zu drängen: "Es gibt Anfragen. Ich habe noch einen Vertrag mit Augsburg, aber ich habe Personen, die sich schon um die Sache kümmern." Am Morgen des 31. Januar postete Caiuby auf Instagram ein Bild, das zu signalisieren scheint: Bitte lasst mich weg. Zu sehen sind zum Gebet gefaltete Hände, die Temperatur in Augsburg (- 5 Grad) und die aktuelle Zeit (7:27 Uhr).

Caiuby hofft offenbar auf einen Wechsel, wie das Bild aus seiner Instagram-Story vermuten lässt´.
Bild: Caiuby, Instagram

Sollte Caiuby in Deutschland bleiben wollen, läuft seine Zeit dafür um 18 Uhr ab. In andere Länder ist noch deutlich länger Gelegenheit für einen Transfer. Aber: Selbst Vertragslose Spieler dürfen nach Ablauf der Frist erst wieder im Sommer verpflichtet werden. Sollten sich der derzeit freigestellte Brasilianer und der Klub auf eine Auflösung des Vertrags einigen, würde das seine Wechselsituation nicht grundlegend verbessern. Die gute Nachricht für Caiuby: Nach Brasilien ist ein Transfer noch bis in den April möglich.

Die Übersicht der Transferfenster:

  • Deutschland: 31.1., 18 Uhr
  • England: 31.1., 18 Uhr
  • Italien: 31.1., 20 Uhr
  • Türkei: 31.1., 21:59 Uhr
  • Frankreich: 31.1., 23.59 Uhr
  • Spanien: 31.1., 23.59 Uhr
  • Niederlande: 31.1., 23:59 Uhr

Länder, in denen ein Wechsel auch nach dem 31.1. möglich ist:

  • Portugal: 1.2., 23:59 Uhr
  • Österreich: 6.2., 17 Uhr
  • Schweiz: 15.2., 23:59 Uhr
  • Russland: 22.2., 23:59 Uhr
  • China: 28.2.
  • Südkorea: 28.3.
  • Japan: 29.3.
  • Schweden: 31.3.
  • Brasilien: 3.4.
  • USA: 7.5. (Allerdings öffnet sich hier das Transferfenster auch erst im Februar) (AZ)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

31.01.2019

mich würde mal interessieren von welchem Instagram Account Sie hier immer schreiben?
Bei dem offiziellen von Caiuby tauch nämlich nichts dergleichen auf...

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren