1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Wie geht es weiter mit Marwin Hitz beim FC Augsburg?

FC Augsburg

02.03.2018

Wie geht es weiter mit Marwin Hitz beim FC Augsburg?

Der Vertrag von Marwin Hitz läuft am Saisonende aus. Ob der Torwart weiterhin in Augsburg bleibt, ist noch offen. Am Samstag gegen Hoffenheim steht er jedenfalls im Tor.
Bild: Ulrich Wagner (Archiv)

Der Vertrag des Torhüters läuft am Ende dieser Saison aus. Wie geht es weiter mit dem Schweizer? Das sagt der Schlussmann des FCA selbst dazu.

Marwin Hitz ist ein ungewöhnlicher Typ. Vielleicht liegt das an seiner introvertierten Art. Das macht ihn aber nicht unsympathisch. Im Gegenteil. Der 30-jährige Schweizer wirkt zwar immer etwas distanziert, ist aber nie unfreundlich oder arrogant. Bei ihm gewinnt man immer den Eindruck, da ist einer, der weiß was er will. Außerdem gehört der Bundesliga-Keeper des FC Augsburg zu den Profis, für die Verträge noch etwas gelten. Schon vor drei Jahren sagte Hitz auf einer Pressekonferenz einmal: „Wenn ich einen Vertrag unterschreibe, halte ich ihn auch ein.“ Am Ende dieser Saison läuft sein Vertrag aus.

Seine Aussage haben vielleicht auch die Verantwortlichen des FCA etwas unterschätzt. Doch darüber kann nur spekuliert werden. Jedenfalls verpflichtete der FCA vor dieser Saison mit Fabian Giefer einen weiteren Keeper. Vielleicht auch deshalb, um Hitz unter Druck zu setzen. Der dahin ging, dass Hitz vor Vertragsende den Verein verlässt, oder er seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Doch weder das eine noch das andere ist passiert. Hitz, der schon des öfteren beteuert hatte, dass er niemals gegenüber dem FCA kommuniziert hat,weg zu wollen, ließ sich jedenfalls nicht vertreiben.

Der Keeper stand in allen 24 Bundesligaspielen im Tor

Das war auch gut so. Vor allem für den Verein. Bereits in der Vorbereitung hat sich gezeigt: Sollte Hitz bleiben, bleibt er auch die Nummer 1. Letztlich kam Trainer Manuel Baum auch nicht an seinem 1, 93 Meter großen Keeper nicht vorbei. Hitz, der seit dem Jahr 2013 für Augsburg im Kasten steht, spielt erneut eine starke Saison und stand in allen 24 Bundesligaspielen im Tor. Doch zehn Spieltage vor Schluss der Saison stellt sich erneut die Frage nach der Zukunft von Marwin Hitz. „Ich mache mir da meine Gedanken und lasse mich nicht unter Druck setzen."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Torwart Marwin Hitz bringt nach Meinung seines Trainers beim FC Augsburg Topleistungen in jedem Spiel.
Bild: Stefan Puchner, dpa

Vor ihm stehe eine schwierige Entscheidung. "Es ist noch nichts entschieden und deshalb ist auch nichts verkündet“, lässt sich Hitz vor der Partie des FCA am Samstag (15.30 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim nicht in die Karten schauen. Sein Trainer Manuel Baum hätte jedenfalls nichts dagegen wenn Hitz bleibt: „Er hat ja alles zu seiner Situation gesagt. Wenn man dieses Jahr sieht in der Bundesliga: Er bringt Topleistungen. Ich bin sehr zufrieden mit Marwin, aber was die Zukunft mit sich bringt, das werden wir sehen.“

Hitz hat immer an die Mannschaft des FC Augsburg geglaubt

Zuletzt beim 1:1 gegen Dortmund hat sich der FCA den achten Platz zurückerobert. Eine Platzierung mit der man vor der Saison nicht unbedingt rechnen konnte. Für Hitz ist der Tabellenplatz des FCA keine Sensation: „Ich hatte bereits in der Vorbereitung ein sehr gutes Gefühl. Auch wenn die ersten beiden Saisonspiele nicht besonders erfolgreich waren, hat man gesehehen, dass wir uns weiterentwickelt haben. Wenn alles perfekt gelaufen wäre, könnten wir noch besser dastehen, aber zuletzt hatten wir halt doch wieder den einen oder anderen Hänger drin.“

Einen „Hänger“ sieht Hitz auch derzeit beim kommenden Gegner Hoffenheim, dennoch warnt er: Nach dem richtig erfolgreichen Jahr in Hoffenheim sieht man das jetzt ein Hänger da ist. Aber die spielen auch einen richtig guten und attraktiven Fußball. Darauf müssen wir uns gut einstellen.“

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
09-501-0016488.jpg
FC Augsburg

So lange sind die Verträge der FCA-Spieler gültig

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden