Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Augsburgs Mads Pedersen träumt von Europa

FC Augsburg
15.11.2023

Augsburgs Mads Pedersen träumt von Europa

Mads Pedersen gestikuliert im Training. Er möchte künftig noch mehr Verantwortung übernehmen,
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Der Däne sieht viel Potenzial beim Fußball-Bundesligisten. Auch deshalb hat er seinen Vertrag beim FCA bis 2027 verlängert. Der 27-Jährige hat eine besondere Methode, mit Niederlagen umzugehen.

Wem gefallen Niederlagen schon? Profisportlern mal überhaupt nicht. "Ich hasse Niederlagen", sagt Mads Pedersen deutlich. Vermeiden aber lassen sich verlorene Spiele nicht. Schon gar nicht in der Fußball-Bundesliga. Pedersen hat seine ganz eigene Art, damit umzugehen. Der Linksverteidiger des FC Augsburg braucht Ruhe, zieht sich mit seinem Laptop in die Sauna zurück, um sich das Spiel noch einmal anzuschauen. Nach ein paar Minuten aber muss der Laptop aus der Hitze, um keinen dauerhaften Defekt zu riskieren.

Seit ein paar Wochen kam Pedersen nicht in die Verlegenheit, grummelnd in der Sauna zu sitzen. Vier Spiele bestritt der FCA unter Jess Thorup, acht Punkte und damit keine Niederlage sind die Ausbeute. "Damit sind wir zufrieden", sagt Pedersen und schmunzelt. Er genießt die augenblickliche Lage. Auch weil er erstmals in seiner Zeit in Augsburg mit einem dänischen Trainer zusammenarbeitet. Pedersen und Thorup kannten sich bereits, die professionelle Fußballlandschaft in Dänemark ist klein. Gegeneinander haben sie schon häufiger gespielt, jetzt erstmals zusammen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

15.11.2023

Der nächste Gegner des FCA hat seinen Trainer entlassen, Urs Fischer muss gehen.

15.11.2023

Das sehe ich als völlig normal an,
denn auch beim FCA war es immer so, wenn ein Trainer entlassen wurde, (und das waren ja nicht Wenige) denn Urs Meier war sicherlich ein "sehr guter Trainer" aber anscheinend ging der "richtige Draht" zur Mannschaft verloren und wenn es nicht mehr läuft und man aus der Euro-Liga voriges Jahr, jetzt auf den letzten Platz in der Bundesliga abgerutscht ist, dann ist der Trainer "immer" das schwächste Glied in der Kette, wenn nämlich die Mannschaft "gegen ihn" spielt.
Und deshalb wird das Spiel für den FCA in Berlin "bestimmt nicht einfacher" und ich wäre sehr froh, wenn der FCA einen Punkt nach Augsburg zurück bringt, Ja!

15.11.2023

Das wundert mich, ich dachte, Fischer bekommt sein "Endspiel" gegen den FCA. Ich halte das für einen Vorteil für den FCA, denn nun ist das Chaos komplett in Berlin.