Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Deutsches Rotes Kreuz startet Winterhilfe in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Das FCA-Mitglied Nummer Eins ist tot

FC Augsburg
06.10.2022

Das FCA-Mitglied Nummer Eins ist tot

Paul Müller war das erste Mitglied des FC Augsburg. Hier ist er zu sehen bei einem Retro-Spieltag im Oktober 2018.
Foto: Ulrich Wagner

Der ehemalige Präsident des FC Augsburg, Paul Müller, ist gestorben. Müller war zuerst Präsident beim BC Augsburg, nach der Fusion 1969 dann beim FCA. Er starb an seinem 90. Geburtstag.

Paul Müller ist tot. Der ehemalige Vereinspräsident des FC Augsburg erlag am Donnerstag seiner schweren Krankheit in der Klinik in Günzburg. An dem Tag, an dem er 90 Jahre alt geworden ist. Zuletzt litt er nach Informationen unserer Zeitung unter massiven Kreislaufproblemen. Am Mittwoch widmeten wir Paul Müller noch einen Geburtstagstext.

Der leitende Richter am Oberlandesgericht München stand dem FC Augsburg insgesamt sechs Jahre vor. Erst beim BC Augsburg und, nach Fusion 1969 mit den TSV 1847 Schwaben, dem daraus hervor gegangenen FC Augsburg.

Mit großem persönlichem Engagement hatte er den Zusammenschluss der beiden Fußballabteilungen vorangetrieben und in den folgenden Jahren mit seinem Verein Tiefen und Höhen erlebt. In der FCA-Mitgliederkartei wurde Müller als Mitglied Nummer eins geführt. Den Besuch der FCA-Heimspiele war in den vergangenen Jahren nicht mehr möglich, die Gesundheit spielte nicht mehr mit.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.