Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Kanzler Scholz will russische Kriegsverweigerer in Deutschland aufnehmen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Enrico Maaßen soll neuer FCA-Trainer werden

FC Augsburg
07.06.2022

Enrico Maaßen soll wohl der neue Trainer beim FCA werden

Enrico Maaßen soll neuer FCA-Trainer werden.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Archivbild)

Der FC Augsburg hat sich bei der Trainersuche offenbar festgelegt: Die Wahl soll auf Enrico Maaßen gefallen sein, der bisher bei Borussia Dortmund II unter Vertrag steht. Doch es gibt wohl noch Klärungsbedarf.

Die Verantwortlichen des FC Augsburg haben sich Zeit gelassen. Die Liste war lang, die Wahl fiel nicht leicht. Nun aber ist offenbar entschieden, wer Trainer des FC Augsburg und damit Nachfolger von Markus Weinzierl wird: Nach Informationen unserer Redaktion hat sich der FCA auf Enrico Maaßen, 38, bisher Trainer von Borussia Dortmund II, festgelegt. Zuerst hatte Sport-Chefreporter Tobias Altschäffl von der Bild darüber berichtet. Allerdings ist der Deal noch längst nicht in trockenen Tüchern.

FC Augsburg will Enrico Maaßen: Spielt der BVB mit?

Denn gegenüber dem Kicker erklärte der neue Sportdirektor des BVB, Sebastian Kehl: "Ich habe erst am Freitag einen Anruf bekommen und erfahren, dass Augsburg Interesse an einer Verpflichtung von Enrico Maaßen hat. Seitdem hat es exakt ein Gespräch gegeben." Kehl wird weiter zitiert: "Von einer Einigung, geschweige denn von einem Vollzug kann Stand jetzt überhaupt keine Rede sein." Doch beim FCA ist man guter Dinge, den Maaßen-Transfer über die Bühne zu bringen.

Video: SID

Taktische Flexibilität, Vertrauen in die jungen Spieler, gute Menschenführung und eine starke Ausstrahlung soll er mitbringen. Bei Maaßen scheinen die FCA-Verantwortlichen um die Geschäftsführer Stefan Reuter und Michael Ströll und Christoph Janker, dem Leiter der Lizenzspielerabteilung, das gefunden zu haben. Auch Peter Zeidler (FC St. Gallen), Sebastian Hoeneß und Gerhard Struber (RB New York) standen zu Beginn auch auf der Kandidatenliste, aber jetzt fokussiert sich der FCA auf Maaßen.

Enrico Maaßen ist in Wismar geboren

Dabei hat Maaßen als Trainer erst seine erste Saison in einer Profiliga hinter sich gebracht. Nach dem Aufstieg in die 3. Liga führte der 38-Jährige die U23 von Borussia Dortmund auf einen beachtlichen neunten Platz. Mit der jungen Mannschaft gelang Maaßen dann eine ruhige Saison ohne große Abstiegssorgen. Aufhorchen ließ die junge Mannschaft zum Beispiel mit einem 3:1-Sieg am Saisonende gegen den 1. FC Kaiserslautern auf dem ausverkauften Betzenberg.

Maaßen, der in Wismar geboren ist, war mit der Leistung des BVB II in der 3. Liga endgültig ins Visier einiger Clubs geraten, der FCA will jetzt Nägel mit Köpfen machen.

Hören Sie sich dazu auch unsere aktuelle Podcast-Folge an:

Lesen Sie dazu auch

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden.  –  Datenschutzerklärung