Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA-Chef Hofmann regelt seine Nachfolge über den Tod hinaus

FC Augsburg
13.04.2022

FCA-Chef Hofmann regelt seine Nachfolge über den Tod hinaus

FCA-Chef Klaus Hofmann verspricht, dass er seine Anteile nie verkaufen wird.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Klaus Hofmann verspricht, dass er seine Anteile an dem Fußball-Bundesligisten nie verkaufen wird. Selbst für nach seinem Tod trifft er Vorkehrungen.

Seit im Frühjahr 2021 der US-Investor David S. Blitzer über die "Hofmann Investoren GmbH" indirekt beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg eingestiegen ist, hält sich in der aktiven Fan-Szene die Befürchtung, dass der FCA einmal von einem auswärtigen Investor übernommen wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.