Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA gegen TSV Schwaben: Augsburg freut sich mal wieder auf ein Derby

FC Augsburg
27.06.2022

FCA gegen TSV Schwaben: Augsburg freut sich mal wieder auf ein Derby

2008 führten die Kapitäne Patrick Gilg (links) und Lars Müller die Mannschaften an.
Foto: Fred Schöllhorn

Plus Am Dienstag treffen Fußball-Bundesligist FC Augsburg und der Bayernligist TSV Schwaben Augsburg in einem Freundschaftsspiel aufeinander. Wie es dazu kam.

Vor fast 22 Jahren, genauer gesagt am 25. November 2000, fand das letzte Augsburger Fußball-Derby um Punkte zwischen dem FC Augsburg und dem TSV Schwaben statt. Damals siegten die Schwaben im Rosenaustadion völlig überraschend mit 2:1. Seit diesem regnerischen Herbsttag haben sich die sportlichen Wege der beiden Klubs allerdings getrennt. Der FCA spielt seit 2011 in der Bundesliga, die Schwaben haben immerhin wieder den Sprung in die Bayernliga geschafft. Am Dienstag, 28. Juni (19 Uhr/Rosenaustadion), stehen sich die beiden Teams nun wieder einmal gegenüber. Natürlich nicht in einem Pflichtspiel um Punkte oder im Pokal wie Anfang der 2000er Jahre, sondern in einem Freundschaftsspiel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.