Newsticker
Russische Angriffe im Osten bringen die Ukraine in Bedrängnis
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Nach Wechsel-Gerüchten: Felix Uduokhai bekennt sich zum FCA

FC Augsburg
20.01.2022

Nach Wechsel-Gerüchten: Felix Uduokhai bekennt sich zum FCA

Felix Uduokhai hat Gerüchte über einen vorzeitigen Wechsel in die englische Premier League zurückgewiesen.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Vergangene Woche tauchten Wechselgerüchte auf. Newcastle United soll bereit sein, 25 Millionen Euro für den Innenverteidiger zu zahlen. Doch der 24-Jährige hat davon nichts gehört und hat auch kein Interesse.

Es war ein Fünfzeiler auf der Homepage der italienischen Fußball-Webseite Tuttomercatoweb, der sich vergangene Woche über die sozialen Medien verbreitete und rund um den FC Augsburg für Aufregung sorgte. Danach wäre Newcastle United bereit, 25 Millionen Euro für einen Wintertransfer von Innenverteidiger Felix Uduokhai auf den Tisch zu legen. Der abstiegsbedrohte Premier-League-Klub war vor kurzem durch ein vom saudischen Staatsfonds Public Investment Fund angeführtes Konsortium übernommen worden, ist seitdem aggressiv auf dem Transfermarkt unterwegs und wird mit vielen Spielern in Verbindung gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.