Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: So steht FCA-Sportchef Reuter zu möglichen Wintertransfers

FC Augsburg
06.12.2021

So steht FCA-Sportchef Reuter zu möglichen Wintertransfers

Stefan Reuter setzt darauf, dass spätestens in der Winterpause Stammspieler zurückkehren.
Foto: Ulrich Wagner

Plus In der Vorrunde muss der FCA wiederholt auf Stammkräfte verzichten. Sport-Geschäftsführer Reuter äußert sich zu Verstärkungen in der Winterpause. Zumindest konnte sich Kapitän Gouweleeuw freitesten.

Als Stefan Reuter am Sonntagvormittag in der TV-Sendung „Sky 90“ sitzt, wird viel über das Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München diskutiert. Eher ein Randaspekt ist der FC Augsburg. Entsprechend oberflächlich wird über den Fußball-Bundesligisten gesprochen. Experte Dietmar Hamann erzählt also pflichtbewusst die Geschichte, die man sich außerhalb der Augsburger Stadtgrenze gerne und immer wieder erzählt. Von einem an sich kleinen Klub, dessen größte Leistung die über ein Jahrzehnt dauernde Existenz in der Erstklassigkeit ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

08.12.2021

Jede Position die hier an neuen Spielern gefordert wird, haben wir selbst zur Zeit verliehen.
Felix Götze (DM/IV) - Kaiserslautern-3. Liga
Jozo Stanic (RV) - Wiesbaden - 3. Liga
Lukas Petkov (ZM/OM) - Verl - 3. Liga
Maurice Malone (MS) - Heidenheim - 2. Liga

Permalink
08.12.2021

Wer von den vier oben genannten ist Bundesligatauglich ? Ich sage keiner

Permalink
07.12.2021

Wir brauchen endlich mal Spieler mit Qualität und mit einer körperlichen Robustheit auch für die 2. Liga. Jahrelang werden Spieler verpflichtet die andauernd verletzt sind. Herr Reuter wird sich nicht mehr ändern mit seiner Spielerpolitik-Coronazeit hin oder her.
Sein Chef lässt ihn weiter wursteln. anderst kann man das nicht nennen. Der soll den Krempel an einen Investor verkaufen der in Qualität investiert.

Permalink
06.12.2021

Jeder sieht das Manko unseres Kaders, der schon viel zu lange Dauerverletzte mitschleppen muss, wobei Moravek und Finnbogason echt schon seit Jahren mitgezogen werden, ohne Gegenwert für das Team. Allein schon mit deren Gehaltseinsparung könnte man einen fitten und qualitativ guten Spieler investieren. Aber Herr Reuter verschließt wie immer die Augen vor der Realität und setzt wieder auf das Prinzip Hoffnung, ein absolut untragbarer und zudem überaus gefährlicher Zustand. Wann wird diesem Treiben endlich und hoffentlich noch rechtzeitig ein Ende gesetzt?

Nobby Die Stimme der Rosenau

Permalink
06.12.2021

Ich bleib dabei , Framberger und Gumny sind nicht erstligatauglich .
Finnbogason seit fast 3 Jahren kaum auf dem Platz .
Niederlechner seit 1 1/2 Jahren nur ab und zu vorhanden .
Moravek seit 8 Jahren dauerverletzt .
Caliguiri hat Erfahrung ist aber viel zu langsam .
Hier braucht es einen rechten Verteidiger und einen Mittelstürmer.
Mit viel Glück könnte Platz 16 drin sein .
Ob das in der Relegation dann reicht ist fraglich.

Permalink
06.12.2021

Ich bleib dabei , Framberger und Gumny nicht Erstligatauglich .
Finnbogason seid fast 3 Jahren kaum auf dem Platz .
Niederlechner seid 1 1/2 Jahren nur ab und zu vorhanden .
Moravek seid 7 Jahren Dauerverletzt .
Caliguiri hat Erfahrung aber viel zu langsam .
Hier brauchst einen rechten Verteidiger und ein Mittelstürmer .
Mit viel Glück könnte Platz 16 drin sein .
Ob das in der Relegation dann Reicht ist fraglich .

Permalink
06.12.2021

Das man einen Spieler Jan Moravek seit 10 Jahren durchzieht, der pro Saison bestenfalls auf 10 Spiele kommt -und selbst da kaum eines vollständig- muss man sich erst mal leisten können/wollen. Gäbe es bundesligaweit bestimmt nirgendwo. Vielleicht ab Liga 4.

Permalink
06.12.2021

Dazu benötigt man aber auch Spieler, die nicht mehr verletzt ausfallen als sie spielen können. Und genau hier mangelt es auch bei den Spielerverpflichtungen. Es werden Spieler geholt, die schon vorher sehr oft wegen Verletzungen ausfielen und deswegen bei ihren Vereinen gar nicht mehr in den Kader kamen und keine Vertragsverlängerung bekamen. Und hier wird immer nach dem Prinzip "die Hoffnung stirbt zuletzt" gehandelt.

Permalink