Newsticker
USA unterstützen Ukraine weiter mit Milliarden-Hilfen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: So tickt der neue FCA-Trainer Enrico Maaßen

FC Augsburg
20.06.2022

So tickt der neue FCA-Trainer Enrico Maaßen

Bei seiner Vorstellung am Montag hat Enrico Maaßen schon einmal auf der Bank des FCA Platz genommen.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Enrico Maaßen stellt sich als positiver und empathischer Mensch vor. Ihm ist seine Familie besonders wichtig. Außerdem wird bekannt: Ein Spieler verlässt den FCA vorerst.

Enrico Maaßen ist pünktlich. Sogar zu früh ist er dran. Gut zehn Minuten vor 14 Uhr läuft er schon durch die Gänge im Bauch der WWK-Arena. Maaßen trägt schwarz. Schwarze Hose, schwarzes Hemd. Ein Outfit, das ihm gefällt. Ein dunkler, trüber Typ aber ist der neue Trainer des FC Augsburg nicht. Ganz im Gegenteil. Er soll durch seine frische Art den Fußball des Bundesligisten beleben. Er soll für nichts weniger als Aufbruchstimmung sorgen. Das Augsburger Spiel, das sich zuletzt weder unter Martin Schmidt, Heiko Herrlich oder Markus Weinzierl entwickelt hatte, positiv gestalten. Eine Aufgabe, die Maaßen gefällt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.