Startseite
Icon Pfeil nach unten
Sport
Icon Pfeil nach unten
FC Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Südafrika statt Südtirol - was den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg im Trainingslager erwartet

FC Augsburg

Südafrika statt Südtirol – was den FCA im Trainingslager erwartet

    • |
    • |
    Die Spieler des FC Augsburg werden nicht nur trainieren und ein Turnier im WM-Stadion von Mbombela austragen, sie werden sich auch im Kruger Nationalpark auf Safari begeben.
    Die Spieler des FC Augsburg werden nicht nur trainieren und ein Turnier im WM-Stadion von Mbombela austragen, sie werden sich auch im Kruger Nationalpark auf Safari begeben. Foto: South African Tourism, dpa

    Mitte Juli betritt der FC Augsburg sprichwörtlich, aber auch im Wortsinn Neuland. Erstmals wird der Fußball-Bundesligist sein Trainingslager nicht in Europa abhalten, sondern Tausende Kilometer von der Heimat entfernt. Ziel ist die Region Mpumalanga im Nordosten Südafrikas. In der pittoresken Stadt White River, bekannt für koloniales Flair und umgeben von malerischer Natur, wird der Klub mit einem rund 60-köpfigen Tross sein Quartier beziehen. Eine halbe Stunde Autofahrt entfernt liegt der weltbekannte Kruger Nationalpark.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden