Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern - Leverkusen heute live im TV & Stream - Übertragung im Free-TV? Live-Ticker, Radio, Bundesliga online schauen

Fußball
30.09.2022

FC Bayern gegen Leverkusen live im TV und Stream: Live-Ticker und Übertragung

In der Bundesliga treffen der FC Bayern und Leverkusen aufeinander. Hier erfahren Sie alles rund um die Übertragung im Free-TV und online, Live-Ticker und Radio.
Foto: Peter Kneffel, dpa

In der Bundesliga spielt heute der FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen. Hier erfahren Sie alles rund um die Übertragung im Free-TV und online, Live-Ticker und Radio.

Die diesjährige Bundesliga-Saison 2022/2023 ist bereits voll im Gange. Im Bundesliga-Spielplan steht eine neue Partie an. Am 8. Spieltag treffen der amtierende Meister, der FC Bayern München, auf Bayer 04 Leverkusen.

Der Saisonstart hätte für beide Teams besser verlaufen können. Die Münchner stehen nach sieben Spieltagen nicht wie gewohnt auf Platz 1. Auch die Werkself aus Leverkusen legte nicht den besten Auftakt der Vereinsgeschichte hin. Nun treffen die beiden Teams in München aufeinander.

Möchten Sie gerne mehr zur Partie zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen erfahren? Wann ist der Termin? Wie läuft die Übertragung ab? Gibt es einen Live-Ticker? Kann man das Spiel auch im Radio mitverfolgen? Sie müssen nicht lange suchen, denn wir haben die Details für Sie zusammengetragen.

Video: SID

Termin und Uhrzeit für FC Bayern München - Bayer Leverkusen: Wann ist Anstoß?

Das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen findet am Freitag, dem 30. September 2022, statt. Die Partie eröffnet den 8. Spieltag der Bundesliga und wird um 20.30 Uhr in München angepfiffen.

FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen live im TV und Stream - auch im Free-TV?

Die Übertragung der 1. Bundesliga teilen sich die beiden kostenpflichtigen Anbieter Sky und DAZN mit dem Free-TV-Sender Sat.1. Das Freitagsspiel zwischen Bayern und Leverkusen wird nur bei DAZN zu sehen sein. Die Übertragung beginnt um 19.45 Uhr.

Hier haben wir eine Übersicht zur Übertragung des Spiels zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen:

  • Spiel: FC Bayern München - Bayer Leverkusen, 8. Spieltag der Bundesliga 2022/23
  • Datum: Freitag, 30. September 2022
  • Uhrzeit: 20.30 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München
  • Übertragung im Free-TV: -
  • Übertragung im Pay-TV: DAZN
  • Übertragung im Live-Stream: DAZN

Alle Spiele in der Bundesliga, die am Freitag und Sonntag stattfinden, werden bei DAZN ausgestrahlt. Die Rechte der Übertragung für alle Samstagsspiele sowie für die "Englischen Wochen" in der Bundesliga hat Sky. Vereinzelte Spiele werden bei Sat.1 ausgestrahlt.

FC Bayern München vs. Bayer Leverkusen: Live-Ticker, Ergebnisse und Spielplan

Die Preise für die Übertragung von Fußballspielen steigen immer weiter an - auch DAZN hat kürzlich die Preise erhöht. Damit Sie auch ohne ein Abo das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen mitverfolgen können, haben wir für Sie Alternativen zu bieten.

Vor dem Spiel können Sie im Live-Ticker bereits die Aufstellungen einsehen. Weiterhin liefern wir Ihnen in unserem Live-Ticker alle Besonderheiten zum Spiel zwischen Bayern und Leverkusen inklusive Tore, Spielstand, Ein- und Auswechselungen sowie gelbe und rote Karten.

Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Bayern gegen Leverkusen live im Radio

Nicht nur der Live-Ticker stellt eine gute Möglichkeit dar, um das Spiel zwischen Bayern und Leverkusen - zwar nicht zu sehen - aber dennoch mitverfolgen zu können, sondern auch das Bundesliga-Radio.

FC Bayern München vs. Bayer Leverkusen: Bilanz und Infos

Die beiden Teams sind nicht mehr aus der Bundesliga wegzudenken, dass die Partie am 30. September nicht das erste Aufeinandertreffen der beiden Topclubs ist, ist daher auch nicht verwunderlich. Ingesamt sind der FC Bayern München und Bayer Leverkusen 95-Mal aufeinandergetroffen. Der Rekordmeister aus München gewann insgesamt 57 Partien, Leverkusen 19. In den bisherigen Spielen ging 17-mal niemand als Sieger vom Platz.

Die Bayern sind grundsätzlich nicht schlecht in die neue Bundesligasaison gestartet. Gegen Frankfurt, Wolfsburg und Bochum gewann der Rekordmeister souverän und schoss insgesamt 15 Tore an den ersten drei Spieltagen. Danach folgten Remis gegen Gladbach, Union Berlin sowie Stuttgart und eine Niederlage gegen Augsburg.

Leverkusen musste bereits zum Auftakt in diese Saison Niederlagen gegen Dortmund, Augsburg und Hoffenheim einstecken. Nach den ersten drei Spieltagen stand Leverkusen mit null Punkten auf dem Konto und sechs Gegentreffern dar. Den einzigen Sieg der Saison erzielten die Leverkusener gegen Mainz. Gegen Hertha und Bremen hat es auch nur für ein Unentschieden gereicht.