Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern - Werder Bremen: Pressestimmen zur Bundesliga-Partie

Bundesliga
09.11.2022

"FC Bayern zerlegt Werder Bremen" – die Pressestimmen zum 6:1

Serge Gnabry jubelt über das erste seiner drei Tore: Die 2:1-Führung des FC Bayern.
Foto: Sven Hoppe, dpa

Bei seinem letzten Heimspiel vor der WM-Pause hat der FC Bayern wieder geglänzt. Die Münchener gewannen 6:1 gegen den SV Werder Bremen. Die Pressestimmen.

Dreimal Gnabry, einmal Musiala und einmal Goretzka: Die Nationalspieler vom FC Bayern haben sich bei der Bundesliga-Partie gegen den SV Werder Bremen für die WM warmgeschossen. Nach dem 6:1-Sieg sind die Münchener auf dem besten Weg als Nummer 1 in die WM-Pause zu gehen. Neben Dreifachtorschütze Gnabry (22./28./82. Minute) sorgten Jamal Musiala (6.), Leon Goretzka (26.) und der eingewechselte Mathys Tel (84.) für viel Jubel der 75.000 Zuschauer im letzten Bayern-Heimspiel des Jahres.

Bei Eric Maxim Choup-Moting endete dagegen der Torlauf. Er scheiterte mit einem Foulelfmeter an Bremens Torhüter Jiri Pavlenka (18.). Für die naiv verteidigenden Werderaner erzielte Anthony Jung (10.) den zwischenzeitlichen Ausgleich. Der neunte Pflichtspielsieg in Folge, mit dem die Münchner ihre Tabellenführung erfolgreich verteidigten, geriet aber zu keiner Zeit in Gefahr.

FC Bayern - SV Werder Bremen: Pressestimmen

"Kurz vor dem WM-Break zeigte sich der FC Bayern weiter in Galaform und schickte Werder Bremen mit einer ordentlichen Packung wieder in den Norden." - kicker

"Der FC Bayern marschiert weiter - und Serge Gnabry ist aktuell nicht zu stoppen! Der Nationalspieler lieferte gegen Werder Bremen beim 6:1 (4:1)-Heimsieg eine Gala ab und war somit hauptverantwortlich dafür, dass der Rekordmeister die Tabellenführung bis Mittwoch auf Freiburg auf vier Zähler ausbaute." - Sport1

"Nächste Gala, nächster Kantersieg. Der FC Bayern München zerlegt auch Werder Bremen, weil die Offensive erneut wie geschmiert funktioniert. Vor allem die deutschen Nationalspieler im Angriff der Bayern drehen knapp zwei Wochen vor Beginn der WM in Katar mächtig auf. Die Gäste wählen den mutigen Ansatz in München, werden allerdings für ihre Naivität gnandenlos bestraft." - Eurosport

"Der FC Bayern München hat Aufsteiger Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga keine Chance gelassen. Der FCB, angeführt von Drei-Tore-Mann Serge Gnabry, machte schon in Hälfte eins alles klar." - Sportschau

"Bayern schießt Werder mit einer Machtdemonstration 6:1 aus dem Stadion. In den Hauptrollen: die DFB-Stars von Bundestrainer Hansi Flick (57)." - Bild

"Bayern München machte mit Werder Bremen kurzen Prozess und sicherte sich den neunten Sieg in Folge." - Spiegel

"Beim 6:1 gegen Werder Bremen gewinnt der FC Bayern diesmal sogar ohne Tor von Eric Maxim Choupo-Moting. Dafür überzeugen fünf Nationalspieler, die so auch gemeinsam bei der WM in Katar auflaufen könnten." - Süddeutsche Zeitung

"Schützenfest! FC Bayern schießt Werder aus der Arena – Gnabry schnürt Dreierpack." - Merkur

"Der FC Bayern glänzt im letzten Heimspiel vor der Winterpause mit tollen Kombinationen und schönen Toren." - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung