Newsticker

Spahn: Corona-Tests bleiben kostenlos
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. Jerome Boateng favorisiert wohl Wechsel nach England

FC Bayern

30.07.2020

Jerome Boateng favorisiert wohl Wechsel nach England

Jerome Boateng spielt in der kommenden Saison möglicherweise wieder in England.
Bild: Marius Becker (dpa)

Die Zukunft von Jerome Boateng beim FC Bayern ist weiterhin ungewiss. Nun deutete er in einem Interview an, wohin die Reise gehen könnte.

Jerome Boateng war in der vergangenen Saison fraglos eine der Überraschung beim FC Bayern. Der ehemalige Nationalspieler galt schon als Auslaufmodell, Niko Kovac hatte ihn lediglich noch als Ersatzmann für die Innenverteidigung eingeplant. Doch dann verletzte sich Niklas Süle und schließlich fand Boateng unter Neu-Trainer Hansi Flick zu einer Form, die ihm so nur die wenigsten noch zugetraut hätten.

Süle aber hat seinen Kreuzbandriss mittlerweile auskuriert und will in der kommenden Saison wieder seinen Stammplatz in der Verteidigung einnehmen. Zudem haben die Münchner mit dem 18-jährigen Tanguy Nianzou ein Talent verpflichtet, das zur Weiterentwicklung Spielzeit benötigt. Die Münchner würden Boateng keine Steine in den Weg legen, sollte dieser einen Wechsel anstreben. In den vergangenen beiden Jahren platzte ein von Boateng gewünschter Transfer noch.

Boateng spielte bereits für Manchester City

Der Vertrag des 31-Jährigen läuft noch eine Saison. Das bedeutet, dass die Münchner nur noch in diesem Jahr eine Ablöse für ihn kassieren können. Zudem würden sie sich das Gehalt des Gutverdieners sparen, sollte er wechseln. Boateng selbst hat nun die Gerüchte angeheizt, dass er in der kommenden Spielzeit nicht mehr das Trikot des deutschen Rekordmeisters trägt. Dem chinesischen TV-Sender CGTN sagte Boateng bezüglich eines Wechsels in die englische Premier League: "Ich würde nicht nein sagen. Ich liebe es, die Premier League anzuschauen. Ich liebte es auch, dort zu spielen."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Boateng wechselte 2010 vom Hamburger SV zu Manchester City, ehe die Bayern ihn ein Jahr später kauften. Nun also könnte Boateng auf die Insel zurückkehren. "Es ist definitiv eine meiner Lieblingsligen", so der Innenverteidiger. (AZ)

Lesen Sie auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren