1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. Jerome Boateng steht jetzt im Guinness Buch der Rekorde

FC Bayern

16.12.2015

Jerome Boateng steht jetzt im Guinness Buch der Rekorde

Bayerns Verteidiger Jerome Boateng hat es ins Guinness Buch der Rekorde geschafft.
Bild: Christof Stache

Natürlich wissen wir, dass sie nun wissen wollen, welchen Rekord Boateng aufgestellt hat. Kleiner Tipp: Hat mit einer Serie zu tun.

Okay, wir wollen Sie nicht länger auf die Folter spannen. Jetzt erfahren Sie gleich, weshalb Jerome Boateng ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Aber wussten Sie eigentlich schon, dass der Verteidiger der zweite Bayern-Spieler innerhalb weniger Wochen ist, der sich im Rekordbuch verewigt findet?

Zuletzt bezeugten die Gralshüter der Rekorde Robert Lewandowski einige Bestmarken. Beim 5:1 gegen den VfL Wolfsburg schoss der Stürmer ja sämtliche Tore der Münchner. Und weil er das auch noch in relativ kurzer Zeit tat, erhielt er gleich vier Urkunden. Schnellster Hattrick, schnellster Viererpack, schnellster Fünferpack, dazu noch die meisten Tore, die ein Einwechselspieler in der Bundesliga erzielt hat.

Jerome Boateng hat nur eine Urkunde bekommen. Dabei hat er für seinen Rekord viel länger gebraucht. Der Mann blieb in über zwei Jahren in Bundesligapartien ungeschlagen. Genauer gesagt vom 3. November 2012 bis  zum 19. Dezember 2014. Das waren 56 Partien. Gebrochen wurde die Serie am ersten Spieltag der Rückrunde 2014/15, als die Bayern beim VfL Wolfsburg am 30. Januar 2015 verloren.

Länger blieb noch kein Bundesligaspieler ohne Niederlage. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Bayern München - 1. FC Nürnberg
FC Bayern

Und plötzlich haben sich alle wieder lieb

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden