Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. 2. Liga: Dank Terodde: Schalke 04 beendet Paderborn-Serie

2. Liga
12.09.2021

Dank Terodde: Schalke 04 beendet Paderborn-Serie

Simon Terodde (l) erzielte Schalkes Führung in Paderborn.
Foto: David Inderlied/dpa

Der FC Schalke 04 hat seinen Aufwärtstrend in der 2.

Fußball-Bundesliga fortgesetzt.

Der Bundesliga-Absteiger siegte mit 1:0 (0:0) beim SC Paderborn. Für die Schalker war es nach dem 3:1-Sieg vor der Länderspielpause gegen Fortuna Düsseldorf der zweite Erfolg in Serie. Die Paderborner dagegen mussten durch den Gegentreffer von Simon Terodde (63. Minute) am sechsten Spieltag die erste Saisonniederlage hinnehmen. Aber trotz der Niederlage verteidigten die Paderborner den zweiten Tabellenplatz.

Die Mannschaft von Schalke-Coach Dimitrios Grammozis tat sich schwer, Torhüter Ralf Fährmann musste sich gegen Sven Michel (10.), Marco Schuster (44.) und Kai Pröger (84.) auszeichnen. Erst nach der Pause konnte Schalke die Partie mehr und mehr dominieren, zeigte dann auch in der Offensive Tempo und Ideen. Belohnt wurden die Bemühungen erneut durch Terodde, der nach rund einer Stunde mit seinem Saisontor Nummer sieben den Auswärtssieg perfekt machte.

© dpa-infocom, dpa:210912-99-189598/3 (dpa)

Aktueller Spieltag

Kader SC Paderborn

Kader FC Schalke 04

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.