Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. Fußball: 1. FC Nürnberg: Mitglieder stärken Manager Bader

Fußball
23.06.2014

1. FC Nürnberg: Mitglieder stärken Manager Bader

Manager Martin Bader erhielt Unterstützung von den Mitgliedern.
Foto: Daniel Karmann (dpa)

Trotz des Abstiegs des 1. FC Nürnberg in die 2. Fußball-Bundesliga kann Manager Martin Bader mit Rückendeckung in die Zukunft gehen.

Der Sportvorstand der Franken erhielt auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung von einer Mehrzahl der rund 1200 Anwesenden zustimmenden Beifall für seine Arbeit und sein Konzept. Bader betonte, Saisonziel sei die schnelle Rückkehr in die Bundesliga, allerdings nicht um jeden Preis. "Es ist keine Selbstverständlichkeit für den 1. FC Nürnberg, in der 1. Liga zu spielen. Wir werden wirtschaftlich nicht unvernünftig handeln", sagte er.

Vertagt wurden auf der Versammlung in der Meistersingerhalle Anträge auf Änderungen der Vereinssatzung. Einige Mitglieder hatten versucht, mehr Einfluss auf das operative Geschäft zu bekommen und den Vorstand zu vergrößern. Zudem scheiterte eine Initiative, die Pressevertreter von der Versammlung auszuschließen, deutlich. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.