Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. Heimniederlage für Osnabrück gegen SV Sandhausen

2. Liga

29.01.2020

Heimniederlage für Osnabrück gegen SV Sandhausen

Sandhausens Spieler (l) feiern den Treffer zum 1:0 beim VfL Osnabrück.
Bild: Friso Gentsch/dpa

Der VfL Osnabrück ist mit einer Heimniederlage in das neue Fußball-Jahr gestartet.

Die Niedersachsen verloren gegen den SV Sandhausen mit 1:3 (0:1).

Vor 13.298 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke erzielten Leart Paqarada (45. Minute/Foulelfmeter) und Kevin Behrens (60., 83.) die Treffer für die Gäste. Bashkim Ajdini (47.) gelang nur der zwischenzeitliche Ausgleich für das Überraschungsteam der Zweitliga-Hinrunde, das mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl agieren musste. VfL-Torwart Philipp Kühn sah in der 45. Minute Gelb-Rot, weil er sich beim gehaltenen Strafstoß gegen Paqarada zu früh bewegt hatte. Eine umstrittene Entscheidung, die Wiederholung des Elfmeters nutzte Paqarada zur Gäste-Führung. (dpa)

Infos auf bundesliga.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren