1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. Holstein Kiel besiegt in Unterzahl FC St. Pauli

2. Liga

08.04.2019

Holstein Kiel besiegt in Unterzahl FC St. Pauli

Schiedsrichter Felix Zwayer (l) zeigt Kiels Stefan Thesker (l) die Rote Karte.
Bild: Frank Molter/dpa

Außenseiter Holstein Kiel hat auch in Unterzahl seine Aufstiegschance in der 2.

Fußball-Bundesliga gewahrt.

Trotz einer Roten Karte für Stefan Thesker in der 41. Minute setzten sich die Kieler am Samstag im Nordderby nicht einmal unverdient 2:1 (0:1) gegen den FC St. Pauli durch und durften zurecht jubeln.

Vor 13.274 Zuschauern im ausverkauften Holstein-Stadion brachte Alexander Meier (43. Minute/Foulelfmeter) den Kiezclub zwar in Führung. Doch Alexander Mühling (50./Foulelfmeter) und Jae Sung Lee (53.) sorgten per Doppelschlag für den Heimsieg der nach dem berechtigten Thesker-Platzverweis mehr als eine Halbzeit dezimierten Kieler Störche.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

In der Tabelle zogen die Schleswig-Holsteiner, die bereits das Hinspiel mit 1:0 gewonnen hatten, mit 45 Punkten an den Hamburgern vorbei. Die St. Paulianer (44) rutschten hingegen nach ihrem vierten Punktspiel in Serie ohne Sieg auf den sechsten Rang ab. (dpa)

Kader Holstein Kiel

Liga-News, Spielplan und Tabelle Holstein Kiel

Spielplan FC St. Pauli

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Dennis Diekmeier (l) verlängerte seinen Vertrag beim SV Sandhausen. Foto: Armin Weigel
Vertrag bis 2022

Früherer HSV-Profi Diekmeier verlängert in Sandhausen

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen