Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. Levels-Tor sichert Ingolstadt Punkt in Berlin

Fußball

27.04.2015

Levels-Tor sichert Ingolstadt Punkt in Berlin

Berlins Christopher Trimmel (l) und Ingolstadts Mathew Leckie schenken sich nichts.
Bild: Lukas Schulze (dpa)

Berlin (dpa) - Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt hat auch im fünften Spiel hintereinander seine Serie ohne Niederlage gewahrt und beim 1. FC Union Berlin ein 2:2 (1:0) erkämpft.

Damit beträgt der Vorsprung des Zweitliga-Spitzenreiters auf Relegationsrang 3 sieben Punkte. Die Gäste gingen wie stets in den bisher fünf Duellen in Berlin dank des frühen Treffers von Marvin Matip in Führung, der einen Fehler der Union-Abwehr in der fünften Minute bestrafte. Nach einem Freistoß des besten Scorers der Liga, Pascal Groß, stand Matip frei vor Union-Keeper Daniel Haas und verwandelte aus 15 Meter ins linke Eck.

Die Berliner drehten das Spiel in der zweiten Halbzeit dank der ersten beiden Saisontore von Björn Jopek innerhalb von vier Minuten (75./79.). Doch ein Kopfball-Treffer von Tobias Levels (82.) nach Freistoß sicherte dem Tabellenführer vor 17 761 Zuschauern den verdienten Punkt. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren