2. Bundesliga

22.10.2019

MSV Duisburg

Das Logo des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg.
Bild: (dpa)
Gründungsdatum 17. September 1902
Anschrift Margaretenstraße 5-7
47009 Duisburg
Stadion Schauinsland-Reisen-Arena (31 502 Plätze)
Vereinsfarben blau-weiß
Vorstandsvorsitzender Ingo Wald
Cheftrainer Ilja Gruew (seit 3. November 2015)
Mitglieder ca. 8000
Größte Erfolge:
DFB-Pokal-Finalist 1966, 1975, 1998, 2011
Deutscher Vizemeister 1964
Homepage https://www.msv-duisburg.de/
Twitter https://twitter.com/msvduisburg?lang=de
Facebook https://www.facebook.com/MSV.Duisburg/
Instagram https://www.instagram.com/msv_duisburg_offiziell/

Tor: 1* Mark Flekken, 22 Daniel Zeaiter, 28 Daniel Davari

Abwehr: 3 Enis Hajri, 4 Dustin Bomheurer, 5 Branimir Bajic, 6 Gerrit Nauber, 17 Kevin Wolze, 18 Thomas Blomeyer, 19 Nico Klotz, 27 Dan-Patrick Poggenberg, 29 Tugrul Erat, 31 Marius Krüger

Mittelfeld: 2 Mael Corboz, 7 Andreas Wiegel, 13 Zlatko Janjic, 14 Tim Albutat, 15 Lukas Dschner, 16 Lukas Fröde, 20 Cauly Souza, 23 Fabian Schnellhardt, 26 Ahmet Engin, 30 Christian Gartner, 33 Moritz Stoppelkamp

MSV Duisburg

Angriff: 9 Simon Brandstetter, 10 Kingsley Onuegbu, 11 Stanislaw Iljutcenko, 24 Borys Tashchy

* Zahl ist jeweils die Rückennummer

(Stand: Februar 2018) (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren