Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. Sieg beim VfL: Karlsruhe stoppt Bochumer Erfolgsserie

2. Liga

31.01.2021

Sieg beim VfL: Karlsruhe stoppt Bochumer Erfolgsserie

Robin Bormuth (2.v.l) brachte den KSC beim Auswärtssieg in Bochum in Führung.
Foto: Guido Kirchner/dpa

Der Karlsruher SC hat die Erfolgsserie des VfL Bochum in der 2.

Fußball-Bundesliga gestoppt und ist nach nun sechs Spielen ohne Niederlage schon auf den fünften Platz vorgerückt.

Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner gewann am Sonntag im Ruhrstadion mit 2:1 (1:0). Damit blieben die zuvor sieben Spiele unbesiegten Bochumer mit 36 Punkten zwar Tabellenzweiter vor dem punktgleichen Team von Holstein Kiel, der Rückstand auf den Tabellenführer Hamburger SV (40) beträgt aber bereits vier Punkte.

Im Kampf um den Klassenverbleib brachte der FC St. Pauli dem 1. FC Heidenheim beim 4:3 (2:1)-Erfolg die erste Heimniederlage der Saison bei und verließ den Relegationsrang. Der SV Sandhausen schaffte durch den 2:0 (1:0)-Erfolg gegen den seit sechs Spielen sieglosen 1. FC Nürnberg den Sprung auf den 16. Platz.

© dpa-infocom, dpa:210131-99-244168/3 (dpa)

Der nächste Spieltag

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren