1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. VfB Stuttgart holt Leih-Torwart: Gregor Kobel

2. Bundesliga

27.06.2019

VfB Stuttgart holt Leih-Torwart: Gregor Kobel

Torwart Gregor Kobel geht auf Leihbasis zum VfB Stuttgart.
Bild:  Peter Steffen (dpa)

Der VfB Stuttgart hat Gregor Kobel von der TSG Hoffenheim für ein Jahr ausgeliehen und damit mutmaßlich den Nachfolger von Ex-Nationalspieler Ron-Robert Zieler als Nummer eins im Tor gefunden.

Der 21-jährige Schweizer, der in der Rückrunde an den FC Augsburg ausgeliehen war, stand bereits bei der Nachmittagseinheit des Fußball-Zweitligisten im Trainingslager in Kitzbühel mit auf dem Platz.

Seinen Vertrag in Hoffenheim verlängerte Kobel um ein Jahr bis 2021. Die TSG verpflichtete als neue Nummer zwei hinter Stammkraft Oliver Baumann den 34 Jahre alten Torwart Philipp Pentke von Jahn Regensburg und gab ihm einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Kobels Konkurrent um den Platz in der Startelf beim VfB ist der am 21. Juni vom 1. FC Nürnberg geholte 24 Jahre alte Fabian Bredlow. (dpa)

VfB-Fahrplan für die Saisonvorbereitung

Kader VfB Stuttgart

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren