Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. VfR Aalen hofft auf Rücknahme von Punktabzug

Fußball

29.03.2015

VfR Aalen hofft auf Rücknahme von Punktabzug

Der VfR Aalen reichte Beschwerde gegen den verhängten Punktabzug ein.
Bild: Stefan Puchner (dpa)

Aalen (dpa) - Der VfR Aalen hofft im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga auf einen Erfolg am Grünen Tisch.

Er sei optimistisch, dass die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Abzug von zwei Punkten wegen Verstößen gegen eine Lizenzierungsauflage rückgängig machen werde, sagte VfR-Geschäftsführer Carl Ferdinand Meidert der Deutschen Presse-Agentur.

"Die Entscheidung war inhaltlich fehlerhaft", sagte Meidert, ohne dies präzisieren zu wollen. Gegen das Urteil, dem finanziell angeschlagenen Tabellen-16. zwei Punkte abzuziehen, hatte der Club Einspruch erhoben. Der VfR rechnet mit einer zeitnahen Entscheidung des Ligaverbands. (dpa)

VfR-Mitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren