1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. Wehen Wiesbaden holt Georgier Lewan Zkitischwili

01.02.2009

Wehen Wiesbaden holt Georgier Lewan Zkitischwili

Wiesbaden (dpa) - Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden hat sich kurz vor Transferschluss mit dem georgischen Nationalspieler Lewan Zkitischwili verstärkt.

Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler, der bereits für den SC Freiburg und VfL Wolfsburg 63 Mal in der Bundesliga spielte, kommt von Lokomotive Tiflis. Er erhielt laut Vereinsangaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Clubs Stillschweigen.

"Levan ist wegen seiner Erfahrung, seiner Klasse und menschlich sicher eine Verstärkung für uns. Er hebt die Qualität unseres Mittelfelds an und kann ein wichtiger Faktor im Abstiegskampf werden", sagte Sportdirektor Uwe Stöver. Die Wiesbadener hatten zuvor Marcel Ziemer und Fabian Schönheim vom 1. FC Kaiserslautern geholt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Hansa-Fans brennen vor dem Spiel gegen den VfB Suttgart bengalisches Feuer ab. Foto: Bernd Wüstneck
Fan-Fehlverhalten

Hansa Rostock muss 38.350 Euro Strafe zahlen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket