Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Auch Wolfsburger Champions-League-Spiel nach Ungarn verlegt

Frauen-Fußball

22.02.2021

Auch Wolfsburger Champions-League-Spiel nach Ungarn verlegt

Trainer Stefan Lerch trifft mit den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg in Ungarn auf den LSK Kvinner aus Norwegen.
Bild: Hermann Hay/Citypress24/dpa

Wegen der Reisebeschränkungen der Corona-Zeit werden nun auch Spiele der Frauenfußball-Champions-League innerhalb Europas verlegt.

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg wird sein Achtelfinal-Rückspiel gegen LSK Kvinner nicht in Norwegen, sondern in Ungarn austragen. Die UEFA verlegte die Partie am Mittwoch, 10. März, in das Gyirmoti Stadion in Györ. Das Hinspiel findet am Mittwoch, 3. März, wie geplant im Wolfsburger AOK Stadion statt. Das teilte der VfL mit.

© dpa-infocom, dpa:210222-99-542905/2 (dpa)

Homepage des VfL Wolfsburg

Mitteilung des VfL Wolfsburg

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren