Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Barcelona verspielt Gruppensieg gegen Juve

Champions League

08.12.2020

Barcelona verspielt Gruppensieg gegen Juve

Juves Cristiano Ronaldo (l) feiert das erste Tor seiner Mannschaft.
Bild: Joan Monfort/AP/dpa

Beim Duell der mehrmaligen Weltfußballer Lionel Messi und Cristiano Ronaldo hat der FC Barcelona noch den Gruppensieg verspielt.

Am letzten Vorrunden-Spieltag der Champions League verloren die Katalanen mit dem Argentinier Messi zu Hause gegen den italienischen Rekordmeister Juve mit 0:3 (0:2). Für die erste Heimniederlage der Spanier in der Königsklasse seit sieben Jahren sorgten Superstar Ronaldo mit einem Elfer-Doppelpack (13./Foulelfmeter und 52./Handelfmeter) sowie der frühere Schalker Bundesliga-Profi Weston McKennie (20.). Turin und Barcelona schlossen die Gruppe mit jeweils 15 Punkten ab - für Juve spricht der bessere Direktvergleich.

© dpa-infocom, dpa:201208-99-621291/2 (dpa)

UEFA-Homepage

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren