Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland und Ukraine vollziehen neuen Gefangenenaustausch
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. EM 2016: Deutschland gegen Frankreich: Die Quoten für Donnerstag

EM 2016
07.07.2016

Deutschland gegen Frankreich: Die Quoten für Donnerstag

Deutschland gegen Frankreich heute: Wie stehen die Quoten?
Foto: Peter Kleist

Im EM-Halbfinale spielt am Donnerstag Deutschland gegen Frankreich. Experten erwarten ein knappes Spiel. Was stehen die Quoten der Wettbüros?

Quoten Deutschland - Frankreich

Deutschland trifft im Halbfinale der EM 2016 auf Frankreich. Experten gehen von einem knappen Spiel aus. Auch in der Vergangenheit waren die Duelle der beiden Teams oft hart umkämpft. Die DFB-Bilanz spricht allerdings für die Franzosen: 9 Siege, 6 Unentschieden, 12 Niederlagen.

Allerdings treffen die beiden Mannschaften zum ersten Mal in einer EM-Endrunde aufeinander. Und immer wenn es um ein K.o.-Spiel ging, hatten die Deutschen die Nase vorn: 1982 und 1986 jeweils im WM-Halbfinale, 2014 im WM-Viertelfinale.

Wie sehen die Wettbüros das aktuelle Duell, das am Donnerstag, 7. Juli 2016, um 21 Uhr beginnt?

Die Quoten von Bwin

Sieg Deutschland 2,95 / Unentschieden 3,0 / Sieg Frankreich 2,8

Die Quoten von Tipico

Sieg Deutschland 2,8 / Unentschieden 3,0 / Sieg Frankreich 2,8

Die Quoten von Bet-at-home

Sieg Deutschland 2,97 / Unentschieden 3,06 / Sieg Frankreich 2,73

(jeweils Stand  Mittwoch, 16 Uhr)

Ihm zur Seite steht Mats Hummels, der noch bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht. Nächste Saison wird er aber auch beim FC Bayern mit Boateng zusammenspielen.
23 Bilder
Das ist der deutsche EM-Kader
Foto: dpa

Deutschland ist gegen Frankreich Außenseiter

Die Wettbüros sehen Frankreich also leicht im Vorteil. Und tatsächlich: Das deutsche Team muss auf wichtige Stammspieler verzichten. Mats Hummels fällt wegen einer Gelb-Sperre aus, für Mario Gomez ist die EM nach einem Muskelfaserriss vorbei. Und auch Sami Khedira fällt aus - er leidet unter einer Adduktorenverletzung. "Die Franzosen sind der leichte Favorit", so auch Oliver Bierhoff.

Ausführliche Berichte zum Spiel Deutschland gegen Frankreich lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.