1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. FIFA verlängert Testphase für zwei Torrichter

21.07.2010

FIFA verlängert Testphase für zwei Torrichter

FIFA verlängert Testphase für zwei Torrichter
Bild: DPA

Cardiff (dpa) - Die Regelhüter des Fußball-Weltverbandes FIFA haben die Testphase für den Einsatz von zwei zusätzlichen Schiedsrichter-Assistenten verlängert.

Von der Champions-League-Saison 2010/2011 an soll die Erprobungszeit für die Torrichter weitergeführt werden, teilte das International Football Association Board (IFAB) in Cardiff mit. 2012 werde laut IFAB entschieden, ob die beiden zusätzlichen Schiedsrichter-Assistenten ständig dabei sein sollen und das Regelwerk entsprechend ergänzt werden soll.

Über technische Hilfsmittel für Schiedsrichter wie Chip im Ball oder Videobeweis soll allerdings erst beim IFAB-Treffen im Oktober diskutiert werden. Nach zahlreichen krassen Fehlentscheidungen der WM-Referees in Südafrika hatte FIFA-Präsident Joseph Blatter eine schnelle Neuaufnahme der Diskussion über technische Hilfsmittel, die im März vom IFAB eigentlich beendet worden war, angeregt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren