Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fußball: Frankreichs Männerfußball bekommt doch noch Trainerin

Fußball
28.06.2014

Frankreichs Männerfußball bekommt doch noch Trainerin

Nach ihrer Berufung als Coach von Clermont Ferrand sagte Helena Costa überraschend wieder ab.
Foto: Thierry Larret (dpa)

Nach dem überraschenden Rückzieher der Portugiesin Helena Costa hat der französische Zweitligist Clermont Foot 63 eine andere Trainerin verpflichtet.

Die 39-jährige ehemalige Nationalspielerin Corinne Diacre wird die Fußballprofis in Zentralfrankreich coachen, wie der Club auf seiner Homepage mitteilte. Diacre, die bis 2008 mit 121 Länderspielen Frankreichs Rekordnationalspielerin war, hat sich für die kommenden zwei Spielzeiten verpflichtet.

Damit wird erstmals in der Geschichte des französischen Profifußballs eine Männermannschaft von einer Frau trainiert. Helena Costas Berufung als erste weibliche Trainerin hatte international für Schlagzeilen gesorgt. Ihr Rückzieher kam plötzlich und überraschend. (dpa)

Homepage des Fussballclubs

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.