Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fußball: Kozak: Russland hätte Disqualifikation nicht verdient

Fußball
14.06.2016

Kozak: Russland hätte Disqualifikation nicht verdient

Slowakais Trainer Jan Kozak wünscht sich gegen Russland eine tolle Atmosphäre im Stadion.
Foto: Khaled Elfiqi (dpa)

Slowakeis Nationalcoach Jan Kozak hat Russlands EM-Ausschluss auf Bewährung bedauert. "Der russische Verband verdient keine negativen Folgen. Sie wollen hier nur Fußball spielen", sagte Kozak in Lille.

Ob die drohende EM-Disqualifizierung Russlands vor dem Duell am Mittwoch ein psychologischer Vorteil für die Slowakei sei, wollte Kozak nicht bewerten: "Ich mache mir nie Gedanken über die Dinge, die ich nicht kontrollieren kann." 

Die UEFA hatte Russland wegen der Fan-Krawallen in Marseille am Rande des Spiels gegen England mit einem Turnier-Ausschluss im Wiederholungsfall bestraft.

Kozak bezeichnete die Geschehnisse als "bedauerlich" angesichts der bisherigen Stimmung in Frankreich. "Ich kann nur hoffen, dass die Emotionen am Mittwoch im Rahmen bleiben und eine tolle Fußball-Atmosphäre herrscht", meinte Kozak weiter. Die Slowakei steht sportlich nach dem 1:2 im ersten EM-Spiel gegen Wales unter Druck. (dpa)

Turnier-Seite zum Spiel

Übersicht slowakisches Team

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.