Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fußball: Orga-Chef: EM-Auftakt wegen Streiks "ein wenig verdorben"

Fußball
10.06.2016

Orga-Chef: EM-Auftakt wegen Streiks "ein wenig verdorben"

Jacques Lambert ist der Organisationschef der EURO.
Foto: Christian Charisius (dpa)

Streiks und soziale Konflikte haben den EM-Auftakt nach Ansicht von Organisationschef Jacques Lambert bereits ein wenig verdorben.

"Denn das Bild, das vom Land vermittelt wird, ist nicht das, was wir uns mit dieser EM 2016 gewünscht hätten", sagte er dem Sender France Inter. Auf die Frage, ob die Proteste Gefahr liefen, das Fußballfest zu verderben, erwiderte der Chef des örtlichen Organisationskomitees: "Das ist es in gewisser Weise schon - ein wenig." Ohne Zweifel sei dies nicht die beste Weise, um "unsere Freunde aus dem Ausland" zu empfangen.

In Frankreich gibt es seit Wochen Streiks und Proteste unter anderem gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform der Regierung. Derzeit ist davon vor allem der Bahnverkehr betroffen, in Paris gab es in den vergangenen Tagen auch Probleme bei der Müllabfuhr. Von Samstag an ist ein Pilotenstreik bei Air France angekündigt. Präsident François Hollande hatte zuletzt mit Blick auf die EM ein Ende der Streiks gefordert und an die Verantwortung der Kritiker appelliert. (dpa)

Interview France Inter

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.