Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fußball: Rami und Kanté fehlen Frankreich im EM-Viertelfinale

Fußball
26.06.2016

Rami und Kanté fehlen Frankreich im EM-Viertelfinale

N'Golo Kanté fehlt im Viertelfinale gelbgesperrt.
Foto: Federico Gambarini (dpa)

Didier Deschamps wird im Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft zum ersten Mal seine Abwehrkette verändern müssen.

Innenverteidiger Adil Rami sah am Sonntag beim 2:1-Achtelfinalsieg gegen Irland die zweite Gelbe Karte im Turnier. Der Manndecker vom Europa-League-Seriensieger FC Sevilla war in den bisherigen vier EM-Partien gesetzt. Neben Rami wird auch Mittelfeldspieler N'Golo Kanté vom englischen Überraschungsmeister Leicester City wegen seiner zweiten Verwarnung in der nächsten Runde gegen England oder Island nicht auflaufen dürfen. Die Partie findet am kommenden Sonntag in Paris statt. (dpa)

News auf Verbandsseite

Infos zu Didier Deschamps

Kalender

Infos zum Verbandspräsidenten

Rekordstatistiken

Französischer Verband bei Facebook

Französischer Verband bei Twitter

Französische Nationalmannschaft bei Twitter

Französische Nationalmannschaft bei Facebook

Informationen zum Spiel auf UEFA-Homepage

EM-Aufgebot Irland

Beschreibung Team-Hotel Irland

Beschreibung Trainingsgelände Irland

Beitrag Ancelotti im "Telegraph"

Zusammenschnitt mehrerer Videos von Irland-Fans

Video Irland-Fans jubeln Franzosen auf Balkon zu

Video Irland-Fans feiern französische Polizei

Tweet Alain Juppé

Tweet Bastian Schweinsteiger

Reaktion der Französin im Mirror

Irische Fans entbeulen ein Autodach

Infos zum Spiel u.a. mit Aufstellung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.