Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fußball: Rooney: Berichte über Riss mit Hodgson "komplett unwahr"

Fußball
28.06.2016

Rooney: Berichte über Riss mit Hodgson "komplett unwahr"

Englands Teamkapitän Wayne Rooney widerspricht Berichten über ein Zerwürfnis mit Trainer Roy Hodgson.
Foto: Abedin Taherkenareh (dpa)

Wayne Rooney hat Gerüchte über ein Zerwürfnis zwischen dem englischen Team und Trainer Roy Hodgson bei der Fußball-EM zurückgewiesen.

Entsprechende Berichte seien "komplett unwahr", erklärte der Kapitän am Dienstag nach dem peinlichen Achtelfinal-Aus gegen Island in einem Statement an die Press Association. "Wir unterstützen Englands Trainer komplett, aber verstehen die Gründe für seinen Rücktritt. Wir hatten absolutes Vertrauen während der Vorbereitung und des Turniers." Nach dem 1:2 am Montagabend war Hodgson direkt zurückgetreten.

Der Sender Sky Sport News hatte berichtet, dass ältere Teammitglieder mit mehreren Entscheidungen Hodgsons nicht einverstanden gewesen seien. Dadurch hätten sie Vertrauen in den 68-Jährigen verloren. (dpa)

England auf der offiziellen EM-Seite

englische Spiele

englische Nationalmannschaft auf der offiziellen Verbandsseite

englische Nationalmannschaft auf Twitter

englischer EM-Kader

isländischer Terminplan während der EM - englisch

Länderspiel-Übersicht des isländischen Teams

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.