Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. St. Petersburg gut in Schuss: 5:1-Erfolg gegen Jekaterinburg

Premjer Liga

05.12.2020

St. Petersburg gut in Schuss: 5:1-Erfolg gegen Jekaterinburg

Artjom Dsjuba von St. Petersburg schaut auf den Ball.
Bild: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Zenit St.

Petersburg hat sich mit einem 5:1 (4:0)-Erfolg in der Premjer Liga auf das Champions-League-Duell mit Borussia Dortmund am Dienstag (18.55 Uhr/ DAZN) eingestimmt.

Für den Tabellenführer der russischen Eliteliga waren der Iraner Sardar Azmoun mit einem Dreierpack (17., 22., 76./Elfmeter), der 47-malige Nationalspieler Artjom Dsjuba (30./Elfmeter) und der frühere HSV-Profi Douglas Santos (44.) erfolgreich. Artjom Schabolin gelang acht Minuten vor dem Ende der einzige Treffer der Gäste aus dem Ural.

St. Petersburg hat in der Gruppe F in der Königsklasse keine Chance mehr auf das Erreichen der K.o.-Runde oder des dritten Platzes, der zum Überwintern in der Europa League reichen würde. Dortmund ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert.

© dpa-infocom, dpa:201205-99-584894/2 (dpa)

Match-Statistik St. Petersburg - Jekaterinburg

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren