Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. WM 2014: Brechreiz beim Spiel: Ist Lionel Messi nervös?

WM 2014
08.06.2014

Brechreiz beim Spiel: Ist Lionel Messi nervös?

Foto: Alejandro Pagni

Druck und Nervosität machen auch vor Superstars nicht Halt: Fußballstar Lionel Messi musste sich beim Test-Spiel gegen Slowenien übergeben - offenbar ist die nahende WM der Grund.

 Superstar Lionel Messi ist schon wieder während eines Spiels von Brechreiz heimgesucht worden. Der viermalige Weltfußballer musste sich am Samstag beim 2:0 im WM-Test der "Albiceleste" in La Plata gegen Slowenien offensichtlich erneut übergeben. Er war in der 58. Minute für den Führungstor-Schützen Ricardo Álvarez eingewechselt worden. Fünf Minuten bevor Messi mit dem Treffer zum Endstand zur Stelle war (75.), stoppte er etwa auf Höhe der Mittellinie und beugte sich nach vorne.

Lionel Messi leidet unter Brechreiz: Nervös vor der WM 2014?

Trainer Alejandro Sabella meinte laut der Sportzeitung "Olé" nach dem letzten Test seiner Mannschaft, dass Messis Brechzeiz wohl etwas mit Nervosität zu tun haben könnte so kurz vor der WM. Der Kapitän des zweimaligen Weltmeisters hat sich allerdings auch schon während anderer Länderspiele und in einer Partie beim FC Barcelona übergeben müssen.  dpa/AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.